Gewinnspiel

Spider Murphy Gang: Ein ganzes Konzert für Ihre Firma

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Spider Murphy Gang wird nur für Sie alleine losrocken.

München - Ihre Firma sucht eine heiße Idee für die Weihnachtsfeier? Wir hätten da ein (fast) unbezahlbares Weihnachtspräsent. Die Spider Murphy Gang spielt auf – bei Ihnen!

Übrigens: Der Wert der Privatshow mit Hits wie Schickeria, Skandal im Sperrbezirk oder Wo bist du beträgt rund 25. 000 Euro. Und Sänger Günther Sigl freut sich schon auf den großen Auftritt für die tz-Leser: „Das ist eine großartige Aktion – das wird ein Riesen-Spaß.“

So können Sie gewinnen: Sie sind ein Betrieb oder eine Firma, die heuer eine Weihnachtsfeier veranstaltet. Schicken Sie uns eine E-Mail oder einen Brief mit der Anzahl der Teilnehmer Ihres Fests sowie Ort und Datum der Feier und natürlich Namen der Firma und eine Telefonnummer! Und: Begründen Sie uns in ein oder zwei Sätzen, warum ausgerechnet Sie dieses Weihnachtsgeschenk gewinnen sollten.

Die E-Mail für das Gewinnspiel lautet

spiders@tz.de

Wenn Sie alles per Post schicken wollen, bitte an:

tz-Redaktion, Stichwort Spiders, Paul-Heyse-Straße 2-4, 80336 München

Das Konzert

Das große Jubiläum der Spider Murphy Gang – im kommenden Jahr feiert die bayerische Band ihren 40. Geburtstag. Und auch das wird ein riesiges Fest: Am 28. Oktober 2017 bringen die Rock’n’Roller dann die Olympiahalle zum Kochen – einen ganzen Abend lang. Die Musiker werden nämlich nicht nur ihre zahllosen Hits spielen – sondern haben auch viele Gäste eingeladen, die es mit ihnen so richtig krachen lassen. Unter anderem sind Peter Schilling (Major Tom), Geier Sturzflug (Bruttosozialprodukt), Claudia Korek, Willy Astor und Brings aus Köln sowie Stefan Zauner von der Münchener Freiheit dabei. Karten für das Riesen-Konzert gibt es im Netz unter www.muenchenticket.de und unter der Telefonnummer 54 81 81 81.

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser