RTL-Show

„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Das sind die ersten Kandidaten

+
Micaela Schäfer und Felix Steiner sowie Jens und Daniela Büchner sind die ersten Kandidaten für "Das Sommerhaus der Stars" 2018.

Die ersten Kandidaten für „Das Sommerhaus der Stars“ 2018 stehen fest: Jens Büchner und Micaela Schäfer werden mit ihren Partnern bei der RTL-Show teilnehmen.

München - Es ist nicht das erste Mal, dass RTL sich für „Das Sommerhaus der Stars“ aus dem Reservoir ehemaliger Dschungelcamp-Kandidaten bedient. Ist ja auch ganz praktisch: Im Dschungel zeigt sich sehr gut, welche Kandidaten Zoff-Potential mitbringen oder sich vor den Kameras inszenieren können. So führte das Dschungelcamp schon Thorsten Legat, Rocco Stark, Angelina Heger, Nico Schwanz, Helena Fürst, Giulia Siegel und Aurelio Savina ins „Sommerhaus der Stars“. 2018 ist das nicht anders: RTL präsentiert mit Jens Büchner („Malle Jens“) und Nackt-Modell Micaela Schäfer die ersten Kandidaten, die - oh Wunder! - durch das Dschungelcamp groß rauskamen.

Wie RTL mitteilt, wird Micaela Schäfer mit ihrem Freund Felix Steiner einziehen. Jens Büchner bringt seine Frau Daniela mit.

„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Das ist der Freund von Micaela Schäfer

„Was, die Schäfer hat einen Freund?“, mag sich mancher nun fragen. „Bei den ganzen Nackt-Eskapaden?“ Tatsächlich ist der Journalist Felix Steiner seit nunmehr zwei Jahren der Mann an ihrer Seite. Und der scheint wohl recht tolerant zu sein. Wie Micaela Schäfer vor kurzem dem Portal Promiflash verriet, störte es ihn nicht, dass Micaela vor ihm schon mit ungefähr 80 Männern Sex hatte. „Wenn die alle draußen gehabt hätte, die sie drin hatte – dann wär' sie ein Igel“, sagte TV-Legende Harald Schmidt einmal in seinem legendären „Sprachkurs Schwäbisch“ über ein derart rühriges Sexualleben. Laut Micaela Schäfer war ihr Vorleben für Felix Steiner aber kein Problem: „Felix kannte die Zahl. Aber das ist ihm total egal, weil er hatte, glaube ich, auch mit vielen Frauen Sex.“

So viel lässt sich im Hinblick auf das „Sommerhaus der Stars“ 2018 jedenfalls schon voraussagen: Micaela Schäfer wird nackt duschen. Ganz sicher!

„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Das ist die Freundin von Jens Büchner

Die Partnerin von Schlagersänger und Mallorca-Auswanderer Jens Büchner dürfte mehr RTL-Zuschauern bekannt sein als Felix Steiner. Büchner lernte seine jetzige Frau Daniela im Sommer 2015 bei einem Stadtfest in Delmenhorst kennen. Sie brachte drei Kinder in die Beziehung mit, das Paar zeugte bislang Zwillinge. Wie Büchner im Dschungelcamp einem Millionenpublikum verriet, hätten es Drillinge werden sollen. Seine Partnerin verlor eines der Kinder vor der Geburt. Aus früheren Beziehungen hat Jens Büchner übrigens noch zwei erwachsene Töchter und einen Sohn.

Die Hochzeit von Jens Büchner und Daniela Karabas, wie sie zuvor hieß, war vor einem Jahr zur Prime Time bei VOX zu sehen. Jetzt bekommt das Paar von RTL eine neue Gelegenheit zur Inszenierung.

„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Acht Promipaare ziehen wieder ein

Wie RTL mitteilt, soll sich am Konzept der Sendung auch in diesem Jahr nichts ändern. Insgesamt sollen wieder acht Promi-Paare in das „Sommerhaus der Stars“ einziehen. Wobei das mit dem Promi-Status so eine Sache ist: Im vergangenen Jahr hatten wohl auch manche Zuschauer Probleme, die Prominenz von Kandidaten wie Markus Mörl, Hubert Fella und Matthias Mangiapane auf Anhieb zu erkennen. 

Die Sendung wird wieder in einer Absteige in Portugal aufgezeichnet. In sechs Folgen kämpfen die Promi-Paare um den Hauptgewinn von 50.000 Euro. In jeder Folge müssen bei einer Art Dschungelprüfung-Light zusammenarbeiten. Im vergangene „Sommerhaus der Stars“ mussten die Paare unter anderem im „Nagelstudio“ zehn Luftballons mit Hammer und Nagel zum Platzen bringen. Am Ende jeder Folge wird ein Paar rausgewählt.

Das Konzept der Sendung sieht vor, dass es wieder jede Menge Zoff unter den Promi-Paaren geben wird. Oder wie RTL es formuliert: „Beim emotionalen Pauschalurlaub in Portugal wird das kuschlige Zusammenleben der Traumpaare erneut auf eine harte Probe gestellt. Wer behält auf engstem Raum die Nerven? Wer meistert die Spiele? Und wer fliegt aus dem Sommerhaus?“

Konkrete Sendetermine für „Das Sommerhaus der Stars“ 2018 hat RTL noch nicht bekanntgegeben. Nur so viel: Die Show soll „in einigen Wochen“ starten. Im vergangenen Jahr lief die Show von Anfang August bis Anfang September. Vermutlich läuft es auch in diesem Sommer auf dieses Sendeschema hinaus. Wenn ganz Deutschland die Fußball-WM schaut (bis zum 15. Juli) wird RTL die neuen Folgen sicher nicht versenden.

fro

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser