Simpsons: Diese Stadt diente Springfield als Vorbild

+
Die Simpsons

Portland - Für Simpsons-Fans ist am Dienstag ein großes Geheimnis gelüftet worden: Erfinder Matt Groening verriet in einem Interview, welche Stadt als Vorbild für das fiktive Springfield diente.

Vorbild für das fiktive Springfield, dem Hauptschauplatz und Wohnort der Zeichentrickfiguren, ist die gleichnamige Kleinstadt im US-Staat Oregon, wie Simpsons-Erfinder Matt Groening in einem am Dienstag veröffentlichten Interview des “Smithsonian Magazine“ bekannt gab. Zu der Wahl des Ortsnamens wurde er demnach durch die Fernsehshow “Father Knows Best“ inspiriert. Springfield in Oregon liegt etwa 160 Kilometer südlich von Groenings Heimatstadt Portland. Der Ortsname ist einer der am weitest verbreiteten in den USA.

dapd

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser