Schade: Josef ist bei "The Voice" raus

+
Im "Sing-off" konnte sich Josef leider nicht durchsetzen.

Rosenheim - Leider hat es im "Sing-off" nicht geklappt: Josef "Joe" Prasil ist ausgeschieden! Was er nun plant, verrät er im Exklusiv-Interview:

Bei der heutigen Folge von "The Voice of Germany" auf Sat1 musste Josef "Joe" Prasil gegen Tiziana Belmonte und Jasmin Graf im "Sing-off" antreten. Leider war das aber auch der letzte Auftritt für den Rosenheimer in der erfolgreichen TV-Show vor Millionenpublikum.

Sieg im Battle gegen den "Wahnsinns-Entertainer"

Wir haben Josefs Weg bei "The Voice begleitet:

Rosenheimer will Voice of Germany werden

Josef überzeugt Naidoo und Nena!

"Voice of Germany": Josef im Interview

"The Voice"-Kandidat singt für rosenheim24

Jetzt wird es ernst: Daumen drücken für Josef!

Josef Prasil ist weiter!

"The Voice": Muss Josef heute nochmal ran?

Am Donnerstagabend konnte sich der 20-Jährige noch gegen Mikey Cyrox durchsetzen. Im "Zwillings-Battle" gegen den "Wahnsinns-Entertainer" Cyrox (O-Ton Rea) musste Josef vollen Einsatz zeigen und wurde dafür belohnt.

Hier kann man sich den Battle-Sieg von Joe, mit dem Song "New Shoes“ von Paolo Nutini, noch mal ansehen.  

Aus Acht werden Sechs

Somit war Josef unter den besten acht Sängern des Team Rea. Doch Rea durfte nur sechs Kandidaten mit in die Live-Shows nehmen. Fünf Auserwählte nominierte der Ire direkt. Drei mussten noch mal antreten, um einen der begehrten Plätze zu bekommen - darunter auch Josef. Dem Coach fiel die Wahl sehr schwer: „Eigentlich gehört ihr alle in die Top 5!“.

Um 21:15 Uhr hieß es dann mitfiebern: Das "Sing-off" zwischen Josef und seinen zwei Teampartnerinnen Tiziana Belmonte und Jasmin Graf begann!

"Sing-off" als letzte Hürde vor den Live-Shows

Die drei Talente mussten zum zweiten Mal ihre Lieder aus den "Blind Auditions" zum Besten geben. Für Josef war das "Hey There Delilah" von der Band "Plain White T's". Hier kann man seinen Auftritt mit dem Song am 24. November ansehen.

Joe musste als Erster antreten und wirkte zunächst etwas niedergeschlagen. Auf der Bühne zeigte er aber wieder sein ganzes Können. Aufgemuntert wurde er zusätzlich von Nena, die begeistert rief: "Ich liebe ihn!".

Den letzten Platz für die Live-Shows sicherte sich jedoch Jasmin Graf, mit dem Song "Because of you" von Kelly Clarkson.

Interview mit Josef: Was sagt er nach dem Ausscheiden?

Rosenheim24 hat Josef exklusiv befragt, wie es ihm nach dem Ausscheiden aus der Show geht und was er nun plant. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Interview:

Du bist ja im Sing-off gegen Tiziana Belmonte und Jasmin Graf ausgeschieden. Zu Recht? Waren die beiden wirklich besser als Du?

Ich fand schon, dass sie besser waren. Allerdings war die Wahl des Liedes mit "Hey There Delilah" ein wenig unglücklich, da ich den gleichen Song bereits in den Blind-Auditions gesungen hatte. Da konnte ich natürlich nicht mehr viel neues von mir zeigen, da mich die Coaches ja schon mit diesem Song erlebt hatten.

Du hast ja auch mal gesagt, dass Dich die Schauspielerei interessieren würde. Wäre das jetzt auch eine Option?

Eher nicht. Ich will auf jeden Fall mit der Musik weitermachen und versuchen dort Fuß zu fassen.

**Lesen Sie morgen das ausführliche Interview auf www.rosenheim24.de!**

ps/mg

Aus unserem Archiv:

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser