Bachelor: Rose oder Korb für unsere Sissi?

+
Ab Mittwoch kämpft Sissi aus Rosenheim um den "Bachelor"

Rosenheim/Kapstadt - Nicht geizen mit Reizen, heißt es ab Mittwoch, 4. Januar, für 20 junge Damen. In einer TV-Show kämpfen sie um den "Bachelor". Unter ihnen ist Sissi aus Rosenheim.

Mit außergewöhnlichen Geschenken, einer heißen Tanzeinlage und jeder Menge Sexappeal: In einer traumhaften Umgebung in Südafrika buhlen auf RTL ab Mittwoch, 4. Januar 2012, 20 Schönheiten um die Gunst des Bachelors.

Den "Bachelor" hat keines der Mädels vor der Sendung zu Gesicht bekommen. Angepriesen wird er vom Sender aber als echter Traumtyp. Und er verspricht auch, wovon Frauen angeblich so träumen:

"Ich habe keine Probleme, eine Frau kennen zu lernen, aber es war noch nie die Richtige dabei. Deshalb hoffe ich jetzt auf die große Liebe in Südafrika."

"Eine Frau an meiner Seite, die ich liebe und mit der ich zwei Kinder habe - einen Jungen und ein Mädchen."

Aha. Die 20 Mädchen stehen jedenfalls für den Kampf ums Herz des Unbekannten in den Startlöchern. Auch Sissi Fahrenschon (23), Rosenheimerin und Partygirl aus der Region. Sissi ist sogar schwer begeistert vom Bachelor: "Das ist ein Mann, in den könnte ich mich verlieben!"

So legt sich Sissi ins Zeug:

Sissi Fahrenschon bei "The Bachelor"

Aber sie steht nicht ohne Konkurrenz da:

20 heiße Single-Frauen: Wer bekommt den Bachelor?

Diese Girls sind auch heiß auf den "Bachelor:

Manuela (26, Eventmanagerin aus Stuttgart): "Ich bin total geflasht!"

Alexandra (23, Juwelierfachverkäuferin aus Frankfurt a.M.): "Er sieht richtig gut aus!"

Sabrina (22, Fotomodell aus Nürnberg): "Mir ist das Herz fast rausgehüpft!"

Gianna (28, Sportwissenschaftlerin aus Hamburg): "Der schaut aber nett aus!"

Yvonne (31, Krankenschwester aus Stuttgart): "Ich hätte nicht gedacht, dass er so gut aussieht!"

Louisa (21, BWL-Studentin aus Fulda): "Ein attraktiver Mann!"

Einige der Mädchen haben sich schon so ihre Strategien zurückgelegt:

Katja (26, Versicherungskauffrau aus Hannover): "Ich weiß meine Reize einzusetzen und zur Not strippe ich auch!"

Georgina (21, Studentin aus Heidelberg): "Wenn der Bachelor mir richtig gut gefällt, gibt's Bitch Fighting vom Allerfeinsten!"

Natalie (23, Redakteurin aus Diez): "Ich setze auf Risiko: Sex sells. Ich will ihm natürlich gefallen und ihm zeigen, was er eventuell kriegen kann!"

Jinjin (27, Physikstudentin aus Darmstadt): "Wenn er mir gefällt, werde ich ihm auf jeden Fall klarmachen, dass ich seine Aufmerksamkeit will. Wenn er sie mir nicht gibt, werde ich mir die Aufmerksamkeit irgendwie holen!"

Mittwoch steht auf jeden Fall die Sendung mit dem ersten Rendezvous an: In der ersten Nacht der Rosen treffen die Damen hier erstmals auf den Bachelor. Jeweils zu zweit fahren sie in einer schwarzen Limousine vor seiner Villa vor und steigen nacheinander aus, um ihn zu begrüßen. Kussmund-Praline, Glückskeks, Champagner - mit besonderen Geschenken versuchen die Frauen erstmals seine Aufmerksamkeit zu bekommen.

Am Ende der ersten Nacht der Rosen muss der Bachelor bereits entscheiden, mit welchen Damen er mehr Zeit verbringen möchte: Nur, wer eine Rose von ihm bekommt, darf bleiben. Für fünf Damen ist das Abenteuer in Südafrika dann schon wieder vorbei, 15 glückliche Frauen dürfen dagegen weiter um die Gunst des Traummanns buhlen. Wird sich der Bachelor auch für Sissi entscheiden?

Wer es wissen will: Am Mittwoch, 4. Januar, startet "Der Bachelor" um 20.15 Uhr mit einer zweistündigen Eröffnungsfolge. Anschließend werden sieben einstündige Folgen jeweils mittwochs, um 21.15 Uhr, bei RTL gezeigt.

re/rtl Presseinfo

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser