Mihaela Cataj bei DSDS

Schafft es die Rosenheimerin ins Finale des Dubai-Recalls?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Mihaela Cataj (l.) mit ihren Mitstreiterinnen

Rosenheim/Dubai - Jetzt geht es für Mihaela Cataj zusammen mit den anderen DSDS-Kandidaten auf die Yacht "Desert Rose". Doch die Rosenheimerin hat Probleme, den Text zu lernen. Wird Sie überzeugen können?

Nach den Performances am Strand, im See am Fuße des höchsten Gebäude der Welt, dem Burji Khalifa und in der Wüste, geht es diesen Samstag auf die Yacht „Desert Rose” mit Blick auf die beeindruckende Skyline von Dubai. 

An dem vierten Set versuchen Herausforderer zum letzten Mal einen Platz im Recall zu ergattern. Für alle anderen Kandidaten gilt es dagegen wieder in Gruppen zu performen und die Jury von sich zu überzeugen. Wer schafft es ins Finale des Ausland-Recalls, dass auf dem Helipad des Burj Al Arab stattfindet?

Lesen Sie auch:

Exklusiv-Interview mit Mihaela Cataj

Nicht nur akustisch, sondern auch optisch überzeugen

Die 24-jährige Textilingenieurin Mihaela Cataj aus Rosenheim will zusammen mit der Wienerin Chamelle Moser (26) und der Studentin Duygu Goenel (22) aus Duisburg mit dem Song „Domino” von Jessie J überzeugen.

Für ihre Performance möchten die drei Mädels auch optisch was hermachen und gehen auf einem Souk in Dubai shoppen. Schnell werden sie fündig: drei Kleider, die sich nur farblich etwas unterscheiden. „Wir haben unsere Outfits gefunden und das ist sehr geil. Wir sind geil”, freut sich Mihaela mit Chamelle und Duygu. 

Schwierigkeiten beim Textlernen

Nach dem Shopping-Trip heißt es aber nun üben, üben, üben. Vor allem Mihaela hat Schwierigkeiten beim Textlernen und spürt den Druck, denn in ein paar Stunden muss sie sich vor der Jury beweisen. 

„Die Stimmung ist gerade betrübt. Sie sind schlecht gelaunt, weil eine zwischendurch immer den Text vergisst. Dann müssen wir wieder neu starten”, beschreibt Duygu die Situation am Abend vor dem Auftritt. 

Können sie die Jury überzeugen?

Auch am nächsten Morgen ist Mihaela noch sehr unsicher und glaubt ganz fest: „Ich bin mir hundertprozentig sicher, dass ich heute heimfliege. Ich will nicht, aber ich bin mir bei den Lyrics nicht sicher.” Doch Chamelle macht Mut: „Wir schauen mega aus, wir singen ‚Domino’ von Jessie J und überzeugen heute die Jury mit unserer Performance!” 

Das Styling spaltet die Jury: Shirin findet es super, Dieter erinnert es dagegen an eine Tischdecke. Doch wie kommt ihre Performance an? Wird es Mihaela ohne Texthänger schaffen?

Pressemeldung RTL

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser