Rosenheim Cops für guten Zweck auf Christkindlmarkt

Traunstein - Hunderte Besucher, darunter der Traunsteiner OB Herr Manfred Kösterke und der Landrat Hermann Steinmaßl, freuten sich auf den Besuch der Rosenheim Cops auf dem Christkindlmarkt. *NEU: Mit Video*

Marisa Burger alias Miram Stockl, Max Müller alias Michi Mohr und Michael Grimm alias Kriminalkommissar Hartl betraten schließlich am Samstagabend die Bühne auf dem Traunsteiner Christkindlmarkt. In seiner Begrüßung dankte OB Kösterke den Cops nicht nur für den Besuch und die bevorstehende Veranstaltung, er dankte ihnen vor allem für Ihren Einsatz der Aktion „Traunstein zeigt Stärke“.

Der Erlös der Veranstaltung und der gesamten Losaktion kommt der Stiftung „Die im Dunkeln sieht man nicht“ von Charlotte Wamsler zu Gute. Kösterke begrüßte auch das Traunsteiner Christkindl, das bei der gesamten Veranstaltung anwesend war. OB Kösterke dankte auch dem Organisator Erwin Mertl, dass er die Rosenheim Cops wieder nach Traunstein geholt hat.

Nun konnten die Zuschauer die Rosenheim Cops bei einem Programm hautnah erleben. Marisa Burger und Michael Grimm lasen unterhaltsame, aber auch sehr lustige Weihnachtsgeschichten. Max Müller überraschte die Besucher, denn nur die wenigsten kennen ihn als stimmgewaltigen Bariton. Der Höhepunkt der Veranstaltung war, als die Cops spontan zu dritt dreistimmig das Lied „Es wird scho glei dumper“ gesungen haben.

Dann wurden die Gewinner der sieben Hauptpreise auf die Bühne gebeten. Marisa Burger wurde kurzerhand zur Glücksfee. Anschließend schlug die Stunde für die Autogrammjäger.

Rosenheim Cops in Traunstein

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Mertl

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser