Dschungel-Prüfung: Bussi traut sich nicht

Rosenheim - Bussi Schorschi nimmt kein Blatt vor den Mund wenn es um die RTL-Dschungelcamp Bewohner in Australien geht. Er selbst verweigert eine Prüfung:

Der Rosenheimer Bauunternehmer Georg Weiß, besser bekannt als Bussi Schorschi, ist ein Mensch der klaren Worte. So erzählt er uns im Interview wen er von den übrig gebliebenen Kandidaten im RTL-Dschungelcamp immer noch ganz vorne sieht: "Natürlich Olivia Jones - das ist meine klare Favoritin!" Sie ist für ihn einfach die Dschungel-Mutti, die sich um alles im Camp kümmert und sie gehört zu den wenigen Damen, die ihren Körper einigermaßen im Griff haben.

Für die andern Camp-Bewohnerinnen findet er allerdings keine netten Worte: "Die gehen gar nicht. Die Leit san alle so fertig", so der Dschungel-Experte. Auch von Patrick Nuo´s Porno-Sucht hält Bussi Schorschi nichts: "...wenn überhaupt dann sind die da drinnen alle fettsüchtig!"

Auf die Nachfrage nach seinem Laster, das er gerne beichten würde blieb Bussi souverän. "Ich selbst habe nichts zu beichten. Vielleicht nur, dass ich auch ohne Brille gut ausschau", so der Bauunternehmer ohne mit der Wimper zu zucken.

Katrin Marie Röber

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © csl

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser