Rolle als Kanzler-Gattin zu vergeben

Wer soll Hannelore Kohl spielen?

+
Hannelore Kohl hatte sich 2001 wegen einer unheilbaren Hautkrankheit das Leben genommen.

Hamburg - Seit zwei Jahren gibt es Pläne, das Leben von Kanzler-Gattin Hannelore Kohl zu verfilmen. Jetzt wird die Hauptdarstellerin für den zweiteiligen Fernsehfilm „Die Frau im Schatten“ gesucht. 

Autor und Regisseur Raymond Ley wird das Leben der verstorbenen Frau von Alt-Kanzler Helmut Kohl nachzeichnen, teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Donnerstag in Hamburg mit. Es ist eine Koproduktion von NDR, SWR und Teamworx.

Ausgehend von der Biografie „Hannelore Kohl: Ihr Leben“ von Dona Kujacinski und Peter Kohl und eigenen Recherchen hat Ley zahlreiche Interviews mit ihren Söhnen Peter und Walter Kohl sowie weiteren Weggefährten geführt. An dem Drehbuch wird zurzeit noch geschrieben. Die Darsteller stehen noch nicht fest. Das Erste wird den Zweiteiler voraussichtlich 2015 zeigen.

Das war die Ära Helmut Kohl

Das war die Ära Helmut Kohl

Hannelore Kohl, geboren 1933 in Berlin, heiratete 1960 den damaligen CDU-Landtagsabgeordneten und späteren Bundeskanzler Helmut Kohl. Am 5. Juli 2001 nahm sie sich das Leben.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser