Nach etlichen Pannen

"Quizduell" in der ARD funktioniert endlich

+
Ein historischer Moment: Zum ersten Mal hat in Deutschland die Kombination einer App-Anwendung mit einer TV-Show geklappt.

Berlin - Ein historischer Moment: Zum ersten Mal hat in Deutschland die Kombination einer App-Anwendung mit einer TV-Show geklappt.

Am Mittwoch setzte sich ein Viererteam in Jörg Pilawas ARD-Show „Quizduell“ gegen das „Team Deutschland“ durch, das bundesweit über die spezielle TV-Version der „Quizduell“-App dieselben Fragen zu beantworten hatte. Die Sieger erspielten 22 000 Euro. Am 12. Mai startete die Show mit technischen Pannen, die App war nicht einsatzbereit, so dass an sieben Abenden das Studiopublikum gegen die Kandidaten antreten musste.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser