Zickenalarm und Kampfansagen

Promiboxen: Verbal-Attacken unter der Gürtellinie

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Ex-GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier steigt mit "Naddel" Abd El Farrag in den Ring

Berlin - Beim Promiboxen treffen Möchtegern-Stars aufeinander, die sich in Trash-Formaten bewährt haben. Noch bevor Naddel und Co. in den Ring steigen, zerfleischen sich die Kontrahenten verbal.

Sie waren im Dschungel, haben den Model-Zickenkrieg bei Heidi Klum überlebt - oder Dieter Bohlen (auf die ein oder andere Art und Weise). Höchste Zeit also, dass das Privatfernsehen Ex-GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier, Ex-Bohlen-Freundin "Naddel" Abd El Farrag, Ex-DSDS-Sieger Mehrzad Marashi, Ex-Dschungel-Camper Rocco Stark, Ex-Bachelor-Kandidatin Georgina Fleur, Ex-Tic-Tac-Toe-Mitglied Jazzy Tackenberg, Schauspieler und Moderator Mola Adebisi, Moderator Daniel Aminati, Moderator und Musiker Sebastian Deyle und Rapper B-Tight beim großen Sat.1-Promiboxen recycled.

Da hinter den vielen "Ex-" vor dem jeweiligen Promistatus gekränkte Egos stecken, war Zickenkrieg zu erwarten. Die Hobbyboxer bestätigen dieses Vorurteil mit Hingabe. Nur so sind die verbalen Attacken unter der Gürtellinie zu erklären.

Georgina über Jazzy: "Die ist einfach so fett und untrainiert"

Georgina Fleur lästerte beispielsweise in einem "Promiflash"-Interview über ihre Gegnerin Jazzy: "Ich schätze meine Chancen relativ gut ein, weil ich ein Nacktvideo von Jazzy auf dem Kudamm gesehen habe, und die ist einfach so fett und untrainiert. Die hat keine Chance gegen mich." Die Ex-Tic-Tac-Toe-Sängerin konterte umgehend mit dem Statement: "Das was ich vielleicht am Bauch habe, hätte sie gerne im Hirn." Ihre offizielle Kampfansage an die Ex-Bachelor-Kandidatin ist aber auch nicht schlecht: "Der Bachelor hat dich nicht gewollt, dafür will dich meine Faust!" Gegenüber dem Klatschportal "promiflash.de" fügte sie hinzu: "Ich finde es gut, dass du Botox hast. Da platzt die Fresse viel, viel besser und ich werde ganz viel Spaß haben, dir die kleine Nase zu brechen."

Ganz schön voll nimmt den Mund auch Ex-DSDS-Sieger Mehrzad Marashi. "Dich kann nur noch eins retten: der Gong!", lautet der Spruch, mit dem der 32-Jährige Daniel Aminati in der "K.o.-Klasse" herausfordert. Der zwang beim ProSieben-Promiboxen im vergangenen Jahr aber bereits 2012 Nico Schwanz erfolgreich in die Knie. Ob Marashi den Mund da mal nicht zu voll genommen hat?

"Pass auf, Naddel, sonst hast du keine Zähne mehr zum Bleichen"

An einer verbalen Attacke versucht sich auch Ex-"Germanys Next Topmodel"-Kandidatin Tessa Bergmeier. Sie tritt am Freitag ab 20.15 Uhr gegen Naddel an. Ihre Drohung an die Ex von Dieter Bohlen: "Pass bloß auf, Naddel, sonst hast du nach dem Boxen keine Zähne mehr zum Bleichen." Ihres Sieges ist sie sich offenbar schon ziemlich sicher: "Ich bin fest davon überzeugt, dass ich sie platt machen werde, auch einen K.o.-Sieg kann ich mir vorstellen", posaunte Tessa im Vorfeld. Was sie so selbstbewusst macht, verriet sie allerdings nicht. Sat.1 verleiht dem Kampf übrigens das Prädikat "Körbchen-Gefecht".

Promiboxen: Diese Stars treten gegeneinander an

Promiboxen: Diese Stars treten gegeneinander an

Große Töne spuckt auch der frischgebackene Papa Rocco Stark. Via Facebook lässt er seine Fans wissen: "Das Promiboxen ist für mich nicht nur irgendeine Promi-Veranstaltung, sondern eine Mission." Er muss in der "Poser-Klasse" gegen Rapper B-Tight ran. Der begnügt sich mit der nüchternen Feststellung: "Wir sehen uns im Ring."

Fehlt noch die "Volldampf-Klasse" mit Mola Adebisi und Sebastian Deyle. Bei beiden hat man eher den Eindruck, dass sie friedfertige Softies sind. Adebisi fletscht immerhin zu der Kampfansage "Der Ring gehört mir" die Zähne. Er hat schon Erfahrung im Promiboxen - vor zehn Jahren stand er schon einmal im Ring. 2003 siegte er - wenn auch knapp nach Punkten - gegen Schauspieler Fabian Harloff.

mm

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser