Post aus Heldenstein: Tränen bei Viviana

+

Heldenstein/Ibiza - Den ersten Popstars-Workshop hat unsere Viviana trotz Verletzung gemeistert. Sehr emotional geht es auf der Sonneninsel für die 16-Jährige weiter.

In der zweiten Workshop-Woche dreht sich bei den 18 Popstars-Anwärtern alles um große Emotionen. Als Lucy und Senna Post aus der Heimat überreichen, kullern bei den Kandidaten so einige Freudentränen. So gesteht Viviana aus Heldenstein: "Das war ein sehr emotionaler Moment. Ich habe gleich angefangen zu weinen!"

Bilder von "Vivi" beim zweiten Workshop

Popstars: Viviana beim zweiten Workshop

Lesen Sie auch:

Popstars: Schicksalsschläge für Viviana

Jetzt will Viviana Ibiza rocken!

Viviana: So kam es zum "Dirty Dance"

Viviana singt sich nach Ibiza

Heldensteinerin will bei Popstars abräumen

Auch bei der Wochenaufgabe steht das Thema Emotionen im Vordergrund. Die Kandidaten sollen sich selbstständig in Gruppen aufteilen und vor unterschiedlichen Zuschauern performen. Lucy hat hohe Ansprüche: "Ihr werdet die Leute zum Weinen oder Lachen bringen müssen." Gelingt es Viviana, ihr Publikum mit authentischen Emotionen zu begeistern?

In der vergangenen Woche konnte Viviana die Jury trotz einer Verletzung überzeugen. Jetzt warten ganz neue Herausforderungen auf die 16-Jährige. Wie unsere Viviana diese Aufgaben meistern wird, erfahren wir am Donnerstagabend. Die neue Popstars-Folge wird um 20.15 Uhr auf ProSieben gezeigt.

red is24 / Pressemitteilung Foolproofed

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser