Magdeburger "Polizeiruf"-Team: Der erste Fall

+
Die Schauspieler Claudia Michelsen und Sylvester Groth

Magdeburg - Die neuen „Polizeiruf 110“-Ermittler aus Magdeburg haben am Montag in Hamburg ihren ersten Fall vorgestellt.

Ihr Einstand in der ARD-Reihe führt die Schauspieler Claudia Michelsen (44) als Hauptkommissarin Doreen Brasch und Sylvester Groth (55) als ihr Kollege Jochen Drexler in die rechte Szene der Elbestadt. Auslöser ist ein Afrikaner, der tot in einem Fitnessstudio gefunden wird. Für Brasch wird es bei den Ermittlungen auch in ihr persönliches Umfeld gehen. Sie trifft ihren Sohn wieder, der ins rechtsextreme Milieu abgetaucht ist.

Die Top 10 des deutschen Fernsehens

Die Top 10 des deutschen Fernsehens

Die TV-Ermittler für die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, die die Nachfolge des „Polizeiruf“-Duos aus Halle antreten, feiern am 13. Oktober mit dem Film „Der verlorene Sohn“ ihre ARD-Premiere.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser