Pleite! Aus für TV-Lokal "Grinsekatze"

+

München - Es grinst leider niemand mehr: Das Münchner Lokal "Grinsekatze", bekannt aus der Vox-Show "Mein Restaurant", hat dicht gemacht. Der Laden ist pleite.

Das berichtet tz-online.de.

Schon seit eineinhalb Wochen bleibt in der Grinsekatze die Küche kalt, die Insolvenz-verwalterin ist längst eingeschaltet. Nur von dem ehemaligen Pächter-Pärchen Anna Regenberger und Toby Kronwitter fehlt jede Spur. Auch die beiden Ex-Mitarbeiter, die am Dienstag zum letzten Mal die Küche blitzblank putzten, wussten nicht genau, wo ihre ehemaligen Chefs steckten – geschweige denn, wer nach dem Absperren die Schlüssel abholt.

Im Dezember 2008 hatte das Liebespaar Anna  und Toby bei der Vox-Sendung "Mein Restaurant" vier Konkurrenten hinter sich gelassen und seine eigene Gaststätte gewonnen.

Was jetzt aus dem Restaurant wird, erfahren Sie auf tz-online.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser