Lustige Panne bei den Tagesthemen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sprecherin Susanne Daubner konnte angesichts der Panne das Lachen nicht mehr unterdrücken. Sehen Sie hier das Video.

Berlin - Bei den ARD-Tagesthemen gab es am Dienstagabend eine lustige Ton-Panne. Ein Mitarbeiter hatte offenbar während der Live-Sendung das Champions-League-Spiel auf Sat.1 eingeschaltet.

Peinlich: Moderatorin Susanne Daubner wollte gerade über die neuen TV-Rechte der Bundesliga informieren, als plötzlich im Hintergrund ein anderes Fernsehprogramm zu hören war. Ein Mitarbeiter wollte offenbar die Fußball-Partie zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid auf Sat. 1 nicht verpassen. Man hörte deutlich eine Werbung für ein Champions-League-Gewinnspiel im Hintergrund.

Das Video von der Panne sehen Sie hier bei youtube.

"Es gibt hier, glaube ich, technische Probleme", stellte Susanne Daubner fest, bevor sie nicht mehr an sich halten konnte und herzhaft loslachen musste. "Ich hoffe Sie hören mich noch", so die Sprecherin weiter. Kurz danach gab Susanne Daubner mit einem Schmunzeln weiter an ihre Kollegin Anja Kohl in der Frankfurter Börse.

Während der laufenden Sendung wurde im Hintergrund der Beitrag über das noch laufende Fußballspiel geschnitten“, sagte Thomas Hinrichs, Zweiter Chefredakteur von ARD aktuell, am Mittwoch auf Anfrage. “So konnten wir am Ende der Sendung alle Fußballfans mit einem brandaktuellen Zusammenschnitt der Tore über das tolle Bayern-Ergebnis informieren. Im Produktionsprozess kam es zu einer Tonfehlschaltung, so dass Frau Daubner mithören konnte. Sie hat das sehr sympathisch und sehr professionell überbrückt. Ich als Bayern-Fan bin nachsichtig, wenn die Tonfehlschaltung der Euphorie über den Sieg der Münchner geschuldet war.“

vh/dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser