Neuer räumt bei Jauch ab: Hätten Sie's gewusst?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Manuel Neuer hat eine halbe Million Euro gewonnen - für einen guten Zweck

Köln - FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer feiert beim Promi-Special von "Wer wird Millionär" einen Überaschungssieg. Damit hat nicht mal Jauch gerechnet. Wir zeigen Neuers Fragen. Hätten Sie's auch gewusst?

Dieser Mann hat nicht nur Hände wie ein junger Gott, sondern auch ordentlich Köpfchen! Am Donnerstagabend saß Nationaltorhüter Manuel Neuer auf dem heißen Stuhl bei "Wer wird Millionär?" und fuhr einen Überraschungssieg ein: Erst bei der zehnten Frage brauchte er einen Joker, biss sich fast bis zum Millionen-Gewinn durch – und ging dann lieber auf Nummer sicher: Statt zu zocken stieg der 25-Jährige aus, räumte aber mit 500 000 Euro den Höchstgewinn des Abends ab! „Am Anfang hatte ich ein mulmiges Gefühl, das ist klar“, verriet Neuer nach der Show. Doch von Runde zu Runde „fühlt man sich sicherer“.

Manuel Neuers Fragen bei WWM: Hätten Sie die Million geknackt?

Manuel Neuers Fragen bei WWM: Hätten Sie die Million geknackt?

Die letzten Tage waren eh ein Auf und Ab für den „Schnapper“: Erst die Horrormeldung, dass Diebe in seine Münchner Stadtwohnung eingebrochen waren. Donnerstagabend dann die absolute Kehrtwende: der souveräne Auftritt bei Günther Jauch. Keiner der anderen Promis (Gaby Köster, Maite Kelly und Michael Mittermeier) konnte Neuer das Wasser reichen. Nicht mal der Moderator hatte damit gerechnet, dass der jüngste und letzte Kandidat des Abends so weit kommt.

Hätten Sie die Million auch gewonnen? Wie Oliver Pocher einst bei "Wer wird Millionär" triumphierte

Hätten Sie die Million auch gewonnen? Wie Oliver Pocher einst bei „Wer wird Millionär“ triumphierte

Sportlich schaffte es Neuer bis zur 16 000-Euro-Frage, griff dann auf den 50:50-Joker zurück. Die nächste Hürde bei 125 000 Euro: Da rief Neuer seinen Halbbruder an. Mit Erfolg. Publikums- sowie Zusatzjoker kamen bei 500 000 Euro (links Frage sechs) zum Einsatz. Die schwierigste Hürde blieb die Millionen-Frage: „Dem Nürnberger Martin Behaim verdanken wir den ältesten erhaltenen …? A: Zirkel, B: Rechenschieber, C: Erdglobus, D: Magnetkompass“. Neuer war ratlos (richtig ist übrigens C). „Ich hatte leider keinen Joker mehr, und die Frage war einfach zu schwierig“, erklärte Neuer. „Die Millionenfrage ist natürlich etwas ganz Besonderes, da muss man schon Glück haben, um diese beantworten zu können.“

Ralf Schnoors letzte Hürden zur Million: Hätten Sie's auch gewusst?

Ralf Schnoors letzte Hürden zur Million: Hätten Sie's auch gewusst?

Am Ende der Sendung hatten alle Stars zusammen eine stolze Summe von 814 000 Euro erspielt. Das Geld kommt dem RTL-Spendenmarathon zugute.

Eva Hutter

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser