Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue "Soko"-Staffel - mit Udo Walz

+
Udo Walz mit Sylta Fee Wegmann, Ursula Karven und Barbara Becker (von links).

Stuttgart - Im kommenden Herbst soll die vierte Staffel von "Soko Stuttgart" anlaufen. Für den Krimi tauschte Promi-Friseur Udo Walz Haarschere gegen Drehbuch.

Starfriseur Udo Walz gibt die Schere aus der Hand - zumindest für eine Folge der ZDF-Serie “Soko Stuttgart“. In der Episode “Um Haares Breite“ wird Walz zusammen mit Barbara Becker, Ursula Karven und Sonja Kirchberger zu sehen sein. Der Promifriseur spielt in der für den 27. Dezember vorgesehenen Folge einen Designer, der sich täglich im Salon von Karven und Becker die Haare richten lässt. “Ich habe neben meiner regulären Arbeit drei Wochen Text gelernt - und jetzt bin ich froh, wenn der Druck vorbei ist“, sagte Walz am Rande der Dreharbeiten am Mittwoch in Stuttgart.

In der neuen Staffel von “Soko Stuttgart“ wird es außerdem ein neues Gesicht unter den Ermittlern geben: Sylta Fee Wegmann ergänzt als Kommissaranwärterin Nelly Kienzle das Ermittler-Team. Die vierte Staffel soll von 27. September an laufen. Neben der seit über dreißig Jahren ermittelnden “Ur-Soko“ in München ermitteln die Sonderkommissionen des ZDF unter anderem in Wismar, Leipzig und Wien.

dpa

Kommentare