Neue RTL II-Show - neuer Tiefpunkt im Trash-TV?

"Naked Attraction": Wissenswertes aus der Schniepel- und Mumukunde

+
"Naked Attraction - Dating hautnah" bei RTL II
  • schließen

Die neue RTL II-Show "Naked Attraction - Dating Hautnah" zaubert nackte Tatsachen auf die Mattscheibe. In der Datingsendung des TV-Senders suchen Verzweifelte die mächtig große Liebe. 

Und so funktioniert's: Einem Kandidaten werden sechs nackte Leckerbissen des anderen Geschlechts in sechs farbig unterlegten "Schaukästen" präsentiert - das Gesicht abgedeckt, denn hier geht es erstmal nur um die äußeren Qualitäten.

Dann wird mit der Moderatorin, Milka Loff-Fernandes, fachmännisch diskutiert, über Brust- bzw. Penisformen und -größen und die Vorteile von großen Schamlippen. So lernen ungebildete RTL II-Zuschauer Wissenswertes aus der "Schniepel- und Mumukunde "

Kandidatin Jennifer, Erzieherin aus Gummersbach, lernt zum Beispiel von Moderatorin Milka, dass man in der Ansicht "von Hintern" bei "nicht Minderbepimmelten" - zwischen den Pobacken durchgespitzelt - auf die Größe des Gehänges in der Front schließen kann.

Wer ist dein Herzblatt?

"Naked Attraction - Dating hautnah" bei RTL II

Doch auch der männliche Kandidat Rob (26) aus Berlin lehrt das RTL II-Publikum so manches über weibliche Geschlechtsteile. "Große Schamlippen steigern das Lustempfinden der Frau", erklärt der Experte seine Vorliebe für diese. 

Nachdem häppchenweise immer mehr nackte Haut enthüllt wird - schließlich sogar das Gesicht - , müssen Jennifer und Rob sich für ihr Herzblatt entscheiden. Gar nicht einfach bei dieser Masse an Fleisch, findet auch Jennifer: "Wow, das ist ja eine Riesenauswahl". 

Doch wer die Qual hat, hat letztlich keine Wahl: Am Ende ziehen auch Jennifer und Rob blank, präsentieren ihren Außerwählten gerechterweise ihre eigenen Adonis- bzw. Venuskörper, dann geht's noch in eine Bar auf ein Date, angezogen - wie eintönig.

So reagieren RTL II-Zuschauer:

Ob es nach den Dates ein Wiedersehen mit dem jeweiligen Traumkörper gibt, steht noch in den Sternen, geflirtet wurde jedenfalls auch bekleidet. Doch was halten die Zuschauer vom neuen Format des Senders?

A.T.K. kommentiert auf Twitter: 

Aleks Gajewski machte eine ganz neue Erfahrung:

Sinkt das Niveau von RTL II ins Bodenlose? Das meint [[[retronic]]]:

Und auch BAKORAH ist sich sicher:

Jann wagt einen Blick in die Zukunft:

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser