"Ein Bus voller Bräute" hält in Kiefersfelden

Kiefersfelden - Eine neue Dating-Show kommt nach Kiefersfelden: Der Fernsehsender Vox zeichnet am Samstag die erste Folge von "Ein Bus voller Bräute" auf.

Einmal den Dreh einer Fernsehsoap und den bekannten X-Factor Fernsehmoderator Jochen Schropp live on stage miterleben, das alles können Sie in Kiefersfelden.

Im „Bus voller Bräute“ treten 20 einsame weibliche Herzen - von Berlin aus - eine Tour durch die Provinz an, um ihrer großen Liebe zu begegnen. Entlang einer festgelegten Route quer durch Deutschland werden innerhalb von acht Wochen acht Dörfer besucht. In jedem Ort warten drei ausgewählte Junggesellen. Die 20 Damen können zunächst wählen, welchen der drei Junggesellen sie in einem ersten Date kennenlernen wollen. Wenn die Chemie stimmt, sind weitere Treffen möglich - alles kann, nichts muss...

Nach einer Woche müssen sich die Frauen entscheiden, ob sie im Ort bleiben oder zurück in den Bus steigen wollen.

Am Samstag, den 4.2. macht der Liebesbus Station im Inntal - dann treffen die ausgewählten Junggesellen aus Kiefersfelden und Umgebung das erste Mal auf die 20 einsamen weiblichen Herzen. Begrüßung, erstes Beschnuppern und Kennenlernen mit Brotzeit, zünftiger Musik findet vor dem Blaahaus um 10 Uhr morgens statt. Zur Unterhaltung spielt die Musikkapelle Kiefersfelden und der Trachtenverein Grenzlandler.

In den darauffolgenden Tagen unternehmen die „Pärchen“ viele gemeinsame Aktivitäten. Der nächste Höhepunkt:

Am Dienstag, den 7.2. findet ein Dorfabend im Gruberhofstadl mit der Gruppe Bavaro Beat , der Woiggabruch-Musi, den Plattlern und den Goaßlschnalzer des Trachtenverein Grenzlandler mit Stimmung und Tanz statt. Der Eintritt ist frei.

Am Mittwoch, den 8.2. vor dem Blaahaus fällt dann die Entscheidung, ob eine oder gar mehrere der Damen in Kiefersfelden bleiben...

Die Leser sind eingeladen, das alles aus der Nähe zu beobachten - Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Es werden Fernsehaufzeichnungen gemacht, mit der Teilnahme an der Veranstaltung sind die Zuschauer damit einverstanden.

Pressemeldung Kaiser-Reich Information Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser