Winterspiele der Stars: Jetzt ist Teamgeist gefragt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Inzell - Nachdem am Donnerstag die Einzelleistungen der Stars gefragt waren, steht jetzt der Teamgeist der Promis im Mittelpunkt. Und das gleich bei drei Sportarten.

Der Freitag steht bei den "Winterspielen der Stars" ganz im Zeichen des Teams. Beim zweiten TV-Event treten die Prominenten auf Sat1 bis 22.40 Uhr in sechs Gruppen und drei Sportarten (Eisschnelllauf-Staffel, Curling und Biathlon-Staffel) an. 

Die Teams ergeben sich aus den Punkten, die die Sportlerinnen und Sportler am Donnerstag gesammelt haben. 

Als erste Disziplin wird ein Staffel-Eisschnelllauf-Rennen präsentiert. Es folgt Curling. Beim abschließenden Biathlonrennen geht es dann um den großen Team-Sieg bei den Winterspielen der Stars.

Die prominenten Favoriten haben sich bereits am Donnerstag in den Einzelwertungen herausgestellt. Im Biathlon bei den Frauen siegte Katrin Müller-Hohenstein, bei den Männern Hannes Jaenicke.

Bilder von der ersten Show am Donnerstag

Winterspiele der Stars: Die Einzelwettkämpfe

Der zweite Wettbewerb hieß Eisschnelllauf für die Damen und Shorttrack für die Herren. Bei den Frauen gewann Ruth Moschner in Eiskunstlauf-Schlittschuhen, bei den Männern fuhr wieder Hannes Jaenicke als Erster ins Ziel.

Man darf gespannt sein, wie sich die Gewinner der Einzelwertungen am Freitag in den Teamwettbewerben schlagen.

Pressemitteilung Sat1 / red

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser