Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Musiksender Viva sagt Comet-Preis ab

+
2011 freute sich Lena Meyer-Landrut über einen Cometen - in diesem Jahr wird es keine Preisverleihung geben.

Berlin - Der Musiksender Viva hat die Verleihung des Musikpreises Comet für 2012 abgesagt. Der Sender will sich in diesem Jahr auf eine andere Preisverleihung konzentrieren.

Eine Sprecherin des Senders bestätigte am Mittwoch auf Anfrage einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung (Mittwochausgabe). Grund für die Absage sei, dass sich der Sender in seinem Programm auf die Europe Music Awards (EMA) konzentrieren wolle, die in diesem Jahr in Deutschland stattfinden, sagte die Sprecherin.

Über die Verleihung im Jahr 2013 habe man noch nicht gesprochen, erklärte sie. Bei der jetzigen Absage handele sich aber nicht um eine generelle Entscheidung gegen den Cometen. Die Verleihung des Musikpreises war bisher einmal, im Jahr 2006, ausgefallen.

dapd

Kommentare