"Grenz-Zoff" in der BR-Sendung "quer"

+
"quer"-Moderator Christoph Süß.

München - Pickerl, Fluglärm, Blechlawinen: An der österreichisch-bayerischen Grenze brodeln die Verkehrskonflikte. Über den "Grenz-Zoff" berichtet am Donnerstag auch die BR-Sendung "quer".

Dass Deutschland über eine Maut für Ausländer nachdenkt, ärgert die Österreicher. Die Retourkutsche: Österreich schafft die Ausnahmeregelung der Vignettenpflicht ab, die 15 Jahre lang die Deutschen an der österreichischen Grenze geschont hat. Jetzt schlägt Verkehrsminister Ramsauer zurück:Am Salzburger Flughafen sollen Überflüge über deutsches Gebiet nur noch in Ausnahmefällen erlaubt werden. Der Verkehrsstreit zwischen Österreich und Bayern wird wohl bald europäische Dimensionen erreichen...

Der quer-Beitrag über den "Grenz-Zoff" in unserer Region läuft am Donnerstag, 5. Dezember, um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen. Wiederholt wird die Sendung Donnerstagnacht um 2.45 Uhr und Freitag um 10.05 Uhr im BFS, Samstag um 13.15 Uhr in 3sat und Sonntag um 16.45 Uhr in BRalpha.

Pressemitteilung BR

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser