Münchner sucht im TV die große Liebe

Sebastian Preuss ist der Bachelor 2020 - er hat eine dunkle Vergangenheit

  • schließen

München - Das große Geheimnis wurde gelüftet: Sebastian Preuss ist der Bachelor 2020 und verteilt in der neuen Staffel wieder Woche für Woche Rosen an seine auserwählten Frauen. Der 29-Jährige ist aber kein unbeschriebenes Blatt: 

Nachdem in wenigen Tagen die zweite Staffel von "Bachelor in Paradise" auf RTL und am 30. Oktober die neue Dating-Show "Prince Charming" auf TVNOW ausgestrahlt wird, geht demnächst auch wieder ein bekannter Klassiker in die nächste Runde. Anfang 2020 startet die 10. Staffel von "Der Bachelor"

Sebastian Preuss ist der Bachelor 2020

Am Donnerstag ließ RTL nun die Bombe platzen und stellte den neuen Rosenkavalier vor. Sebastian Preuss aus München wird im kommenden Jahr auf die Suche nach seiner Traumfrau gehen. Der attraktive 29-Jährige ist ein erfolgreicher Kickboxer und führt zudem seinen eigenen Malerbetrieb mit drei Angestellten. 

"Ich liebe das Leben, die Natur, Sportlichkeit, Menschen", beschreibt sich der neue Bachelor selbst. Nach der Trennung von seiner Freundin im Februar 2018, fokussierte sich der Profi-Kickboxer auf den Sport und anstehende Kämpfe so wie auf sein Geschäft, wie er im Video-Interview auf RTL.de verrät. "Ich habe sicherlich ein ganzes Jahr gebraucht, bis ich wirklich darüber hinweg gekommen bin", so der Münchner. Jetzt ist er aber bereit für eine neue große Liebe.

Profi-Kickboxer hat eine Gefängnisvergangenheit

Worüber RTL im ersten Vorstellungsvideo von Sebastian Preuss nicht berichtet, ist seine Vergangenheit im Gefängnis. "Ich war nicht der netteste Mensch der Welt. Mit 14, 15 bin ich auf die schiefe Bahn geraten, habe mich mit den falschen Freunden herumgetrieben", so der Malermeister in einem Interview mit abendzeitung-muenchen.de

"Ich habe sehr viele Anzeigen wegen Körperverletzung bekommen. Bis ich wegen Wiederholungsgefahr für ein halbes Jahr in Stadelheim gelandet bin. Eine harte Zeit. Ich habe sogar meinen 19. Geburtstag hinter Gittern feiern müssen", verriet der neue Bachelor im Mai 2018 im Gespräch mit der Münchner Abendzeitung.  

Nach seinem Knastaufenthalt krempelt Sebastian sein Leben komplett um. Er macht sich selbstständig und verbringt jede freie Minute beim Sport. Schließlich wird er mehrfach deutscher Meister im Kickboxen. Im April 2018 holt er sich sogar den Weltmeistertitel in seiner Gewichtsklasse (90 Kilogramm).

Der Start der neuen Bachelor-Staffel ist wohl auch 2020 wieder im Januar. 

jg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot: www.instagram.com/sebastianpreuss/

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT