Tim Lobinger fliegt bei "Let´s Dance" raus

+
Nach der zweiten Sendung flogen Tim Lobinger und Isabel Edvardsson aus der Show

Köln - Mit "Sexual Healing" wollte Tim Lobinger die Jury und die Zuschauer in der zweiten Folge von "Let´s Dance" überzeugen. Doh der Funke wollte und wollte nicht überspringen:

Lesen Sie dazu auch:

Sylvie van der Vaart übernimmt "Let's dance"

Von der angekündigten Sinnlichkeit konnte Juror Harald Glööckler nichts feststellen, und auch sein Kollege Joachim Llambi sagte: "Ich konnte da auch nichts Erotisches finden." Pech für Lobinger: Zwar lag er mit einer Jury-Bewertung von insgesamt 15 Punkten noch vor dem DSDS-Checker, der wie schon beim letzten Mal ohne Rücksicht auf seine Partnerin tanzte und nur elf Punkte bekam. Aber in der Zuschauerwertung lagen Lobinger und seine Profi-Partnerin Isabel Edvardsson dann hinten.

Wirklich begeistert waren Jury und Zuschauer vor allem von den weiblichen Kandidatinnen. Maite Kelly, nach eigener Aussage das Happy Hippo von "Let´s Dance", sahnte 27 Punkte ab und Ex-"Tatort"-Kommissarin Andrea Sawatzki wurde von Glööckler in den Himmel gelobt: "Was wir heute erlebt haben, ist grandios. Sie haben sich fallen lassen, Sie haben sich hingegeben, ich habe unglaublich viel Gefühl gesehen". Und für Juror Joachim Llambi gab es eine eindeutige Dancing-Queen des Abends: Lothar-Ex Liliana Matthäus im pinken Kleidchen, die Llambi mit ganzen fünf Punkten bewertete. Moderatorin Sylvie van der Vaart hatte ja schon vor Beginn der Show angekündigt, das Model sei für Überraschungen gut.

ac

Sexy Bilder vom letzten "Let's Dance"-Finale mit Sylvie van der Vaart

Sexy Bilder vom "Let's Dance"-Finale

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser