Katherine Heigl will zurück zu „Grey's Anatomy“

+
Katherine Heigl lockt ihre alte Rolle in "Grey's Anatomy"

New York - US-Schauspielerin Katherine Heigl („27 Dresses“) möchte zurück ins Krankenhaus. Sie habe bei den Produzenten von „Grey's Anatomy“ auch bereits angeklopft, verriet sie.

„Ich habe ihnen gesagt, dass ich es will“, sagte Heigl (33) laut „E!Online“. Die Drehbuchautoren müssten entscheiden, ob und wie die Figur von Dr. Izzie Stevens wieder in die Geschichte passe.

Zuletzt war Heigl im Januar 2010 in der populären Krankenhausserie aufgetreten. Seitdem machte sie eine Pause, um sich um ihre Adoptivtochter Naleigh zu kümmern. Doch die alte Rolle lockt: „Ich möchte sehen, wo Izzie gerade ist. Ich möchte wissen, was mit ihr passiert ist, wo sie hingegangen ist und was sie jetzt macht“, so die Schauspielerin.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser