Filmstart in Bad Aibling- Interview mit den Hauptdarstellern

"Eine unerhörte Frau": Kampf um Leben und Gerechtigkeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kino - Ab heute läuft der packende Film "Eine unerhörte Frau" vom Chiemgauer Regisseur Hans Steinbichler auch im Bad Aiblinger "Aibvision". Wir haben Rosalie Thomass und Florian Karlheim zum Interview getroffen:

Begeisterte, ergriffene Zuschauer - Niemanden lässt sie kalt, die dramatische Geschichte von Buchautorin Angelika Nachtmann. Sie kämpfte um das Überleben ihrer Tochter und für die Gerechtigkeit gegen ihre Familie.

Doch eigentlich sollte das bewegende Drama gar nicht im Kino laufen, sondern nur im Fernsehen. Dass es seinen Platz auf der großen Leinwand verdient hat, wird von Vorstellung zu Vorstellung bewiesen. Nun können sich auch die regionalen Kinogänger freuen, denn der Film startet ab heute im Bad Aiblinger Kino "Aibvision".

Am Sonntag den 30.10.  gibt's dann ein besonderes Highlight. Schauspielerin Lilly Forgach und Drehbuchautor Christian Lex kommen zum Filmgespräch nach Bad Aibling. Auch weitere Filmmitglieder werden erwartet. Beginn der Vorstellung ist um 20.20 Uhr im Kino "Aibvision". Die Filmcrew wird nach der Vorstellung erwartet. "Eine unerhörte Frau" läuft ab heute täglich um 20:20 Uhr.

Genauere Infos zum Film und ein Interview mit den beiden Hauptdarstellern Rosalie Thomass und Florian Karlheim findet ihr im Video:

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser