Home

+

Eine leere, stillgelegte Autobahn inmitten einer ruhigen und verlassenen Landschaft ... und plötzlich stehen dort am Rand ein Liegestuhl, ein Swimmingpool, ein Grill, ein Sessel, ein Tischfußballspiel und ein einsames Haus.

Was suchen diese Dinge hier neben der Leitplanke? Sie gehören zum Leben einer Familie, die seit zehn Jahren neben dem Asphalt ihr ungewöhnliches Leben führt: Marthe (Isabelle Huppert) und Michel (Olivier Gourmet) mit ihren drei Kindern. Doch eines Tages werden die Bauarbeiten wieder aufgenommen und die Autobahn schließlich für den Verkehr freigegeben. Als Lastwagen um Lastwagen vorbeidonnert und Abgase, Lärm und Ferienreisende dem einst beschaulichen Familienleben ein Ende setzen, regt sich Widerstand ... Die Schweizer Regisseurin Ursula Meier mischt in ihrem ersten langen Kinofilm die unterschiedlichsten Genres - Komödie, Drama, Thriller, Pantomime - und entwickelt daraus einen einmaligen und originellen Film. Die parabelhafte und skurrile Inszenierung lässt dem Zuschauer viel Spielraum für Interpretationen und überzeugt mit starken Bildern!

Schweiz / Frankreich / Belgien 2008 

Regie: Ursula Meier -

Darsteller: Isabelle Huppert, Olivier Gourmet, Adélaïde Leroux, Madeleine Budd, Kacey Mottet Klein,

FSK: ab 12

Länge: 97 min

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser