+++ Eilmeldung +++

Wieder Transportmittel

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Lieferwagen rast in Menschenmenge in Barcelona - Mehrere Verletzte

Ein bisschen wie bei Rosamunde Pilcher

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ibiza/Heldenstein - Popstars-Kandidatin Viviana (16) hat die "Survival-Runde" nicht überstanden. Vor der malerischen Kulisse der Insel enttäuschte sie Jurorin Senna "als Frau".

Was bisher geschah...  

Viviana bei Popstars:

Schon in der vorherigen Woche bahnte sich das Ende von Vivianas großen Popstars-Träumen an. Denn bereits dort musste sie einiges einstecken, als Chef-Juror Detlef D! Soost zur Kritik an ihrem Gruppenauftritt ansetzte: "Wir haben heute zwei starke und zwei schwache Sängerinnen gesehen". Leider gehörte Viviana zu den Ausfällen und weil ihre Gruppe zu wenig Punkte sammelte, nämlich nur sechs statt der nötigen acht, mussten sie in die Survival-Runde

Viviana aus Heldenstein bei Popstars

Es geht ums "überleben"

Um den Kandidatinnen die anstehende Entscheidung noch mal einfühlsam vor Augen zu führen, bediente sich D! eindringlichen Metaphern: "Es könnte dramatischer nicht sein. Die Sonne geht unter, für einige von euch wird sie morgen in der Popstars-Villa wieder aufgehen - für andere nicht!" 

Klare Ansage also und mit dieser Drucksituation mussten die vier Kandidatinnen nun klar kommen! Das Spiel ging so: Jede durfte sich einen Song aussuchen und sollte diesen möglichst emotional rüberbringen. Schließlich war es die "eine Minute, die über bleiben oder gehen entscheidet!"

Dieses Abendlicht am Strand!

Doch bevor wir zum Auftritt von Viviana kommen, soll an dieser Stelle mal die Location-Auswahl von ProSieben gelobt werden. Allein für die Kulisse lohnte sich das Einschalten: Sonnenuntergang am Strand von Ibiza, feiner Sand, mildes Abendlicht und im Hintergrund schaukelten Yachten in den Wellen. Es soll ja Menschen geben, die Rosamunde Pilcher-Filme nur wegen der Landschaftsaufnahmen schauen! 

Standpauke: Du hast mich als Frau enttäuscht

Nun aber zu Viviana: Sie versuchte es mit Adele "Someone like you". Kaum eine Werbepause später, zeichnete sich vor der Punktevergabe ab, wohin die Reise geht.

Jurorin Senna hielt Viviana eine richtige Standpauke: "Du hast im Casting soviel Power gehabt. Mich hast du heute als Frau enttäuscht. Ich habe anderes von dir erwartet." Damit auch wirklich klar wurde, dass Viviana von Senna keine zweite Chance zu erwarten habe, fügte sie hinzu: "Ich bin sehr sauer auf dich. Ich muss dir als große Schwester einen Denkzettel verpassen!" 

Das tat sie dann auch und gab ihr als letzte in der Reihe nur zwei Punkte - drei wären nötig gewesen. Vorher gab es immerhin von Ross Anthony und Lucy ebenfalls zwei Punkte, während D! nur einen Punkt locker machen wollte. So waren es am Ende sieben - wieder nicht die nötigen acht!

"Popstars": Viviana auf Ibiza

Und morgen ins Reisebüro!

Viviana nahm sich die Kritik sichtlich zu Herzen. Unter Tränen gab sie sich selbstkritisch und gestand sich ein, nicht ihr Bestes gegeben zu haben. 

Und während Viviana den Rückflug antreten musste, überlegt man sich als Zuschauer, ob man sich morgen mal im Reisebüro nach Ibiza erkunden sollte. Traumhaft diese Insel...

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © ProSieben/Richard Hübner

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser