Neue Reihe spielt im Westend

"Heiter bis tödlich": Zuwachs aus München 

+
Monika Baumgartner wird in der neuen "Heiter bis tödlich"-Reihe eine der Hauptrollen spielen

München - Der ARD-Vorabend, an dem Krimiserien unter dem Motto „Heiter bis tödlich“ laufen, bekommt Zuwachs: Die neue Reihe spielt im Münchner Westend.

Wie die ARD-Programmdirektion am Dienstag mitteilte, begannen jetzt die Dreharbeiten zur neuen Serie „Heiter bis tödlich - Monaco 110“, die vom Alltag einer Polizeiwache im Münchner Westend erzählt. Eine Besonderheit wird nach Angaben des Senders das Verhältnis zwischen der Polizeihauptmeisterin Inge Aschenbrenner (Monika Baumgartner) und ihrem Sohn Thomas (Markus Brandl) sein, der ihr Chef wird. Bisher hatten sich Inges Gedanken vor allem um die Gesundheit und das Liebesleben ihres „Bubi“ gedreht. Nun muss er um seine Autorität fürchten, wenn die Mama vor den versammelten Kollegen ihrem Sohn den Kopf zurechtrückt. Die Reihe wird in der zweiten Jahreshälfte 2014 ausgestrahlt.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser