George Clooney ist auf die Ziege gekommen

+

Hamburg - George Clooney und Ewan McGregor beleben das Genre des Militärfilms neu. Das Ergebnis: eine Satire mit Tiefgang. Doch was haben Ziegen damit zu tun?

Der Kleinstadt-Reporter Bob (Ewan McGregor, "Illuminati") stößt durch einen Zufall auf die größte Story seines Lebens: In der US-Army soll eine geheime Einheit existieren, die übersinnliche Fähigkeiten trainiert.

Unter anderem sollen die sogenannten Jedi-Krieger mit bloßen Blicken Tiere töten können. Zunächst davon überzeugt, auf eine Hokuspokus-Geschichte gestoßen zu sein, macht sich Bob dennoch mit den Psychosoldaten Lyn (George Clooney) und Bill (Jeff Bridges, "The Big Lebowski") auf in die Wüste, um der geheimnisvollen Geschichte auf den Grund zu gehen.

Männer, die auf Ziegen starren

Die schwarze Militärsatire von Regisseur Grant Heslov ("The Scorpion King") basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch des britischen Journalisten Jon Ronson und sorgt als absurde Komödie für einige amüsante Momente, die allerdings hie und da ins Klamaukige abdriftet.

Ab heute ist der Film auch bei uns in den Kinos zu sehen!

Hier gehts zum Trailer.

Film-Angaben:

Titel: Männer die auf Ziegen starren (The Men Who Stare At Goats) USA 2009

Laufzeit: 93 Minuten

Altersfreigabe: ab 12 Jahren

Regie: Grant Heslov

Drehbuch: Peter Straughan

Darsteller: George Clooney, Ewan McGregor, Jeff Bridges, Kevin Spacey, Stephen Lang, Robert Patrick, Waleed Zuaiter, Stephen Root, Glenn Morshower, Nick Offerman, Tim Griffin, Rebecca Mader, Jacob Browne, Todd la Tourette, Brad Grunberg

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser