"Feuchtgebiete": Szenen aus dem Kinofilm

1 von 14
Das Filmplakat von "Feuchtgebiete": Am 22. August startet die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos.
2 von 14
Charlotte Roche mit ihrem Bestseller-Roman "Feuchtgebiete".
Filmszenen Feuchtgebiete
3 von 14
Filmszenen aus "Feuchtgebiete": Am 22. August startet die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos.
Filmszenen Feuchtgebiete
4 von 14
Filmszenen aus "Feuchtgebiete": Am 22. August startet die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos.
Filmszenen Feuchtgebiete
5 von 14
Filmszenen aus "Feuchtgebiete": Am 22. August startet die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos.
Filmszenen Feuchtgebiete
6 von 14
Filmszenen aus "Feuchtgebiete": Am 22. August startet die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos.
Filmszenen Feuchtgebiete
7 von 14
Filmszenen aus "Feuchtgebiete": Am 22. August startet die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos.
Filmszenen Feuchtgebiete
8 von 14
Filmszenen aus "Feuchtgebiete": Am 22. August startet die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos.

Am 22. August startet "Feuchtgebiete", die Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigen Skandal-Bestseller in den deutschen Kinos. Carla Juri spielt darin Helen Memel, die gnadenlos offen mit ihren Sexualpraktiken und anderen intimen Tabuthemen umgeht.

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.