Edita Abdieski gewinnt "X Factor"

+
Die strahlende Siegerin! Edita Abdieski

Berlin - Edita Abdieski ist die erste Gewinnerin der Castingshow "X Factor" in Deutschland. Sie konnte die meisten Zuschauer überzeugen.

Die 25-Jährige setzte sich am Dienstagabend im Finale in Köln gegen das Hamburger Frauenquartett Big Soul durch und bekam die meisten Stimmen der Fernsehzuschauer.

Edita gewinnt "X Factor" - die Bilder

Abdieski, die im schweizerischen Bern geboren wurde und in Köln lebt, erhält nun einen Plattenvertrag bei Sony Music. Der Privatsender Vox wird die Castingshow im kommenden Jahr mit einer zweiten Staffel fortsetzen, wie Moderator Jochen Schropp am Anfang des Finales verkündete. Das Showformat “X Factor“ gibt es in über einem Dutzend Ländern, es wurde von Vox erstmals in Deutschland ausgetragen. Die bekannteste internationale Siegerin ist die britische Soulsängerin Leona Lewis.

Die Jury aus Jazz-Trompeter Till Brönner, Pop-Sängerin Sarah Connor und Musikproduzent George Glueck fand im Finale nur lobende Worte für die Kandidaten, die tatsächlich überzeugende Auftritte hinlegten.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser