"Größter Puff im TV"-Skandal

Er ist das "Karnickel" von DSDS

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Helmut Orosz (33) wurde von seinen DSDS-Kollegen nur "das Karnickel" genannt.

Köln - "Deutschland sucht den Superstar" soll der "größte Puff im TV" sein - mit dieser Aussage schockte Kandidatin Sarah Joelle Jahnel. Nun spricht ein "Beschuldigter".

Sex-Orgien am Strand, eine schnelle Nummer im Flugzeug und Kandidaten, die sich um die Fans "kümmerten": Momentan sorgt die Sex-Beichte von Ex-Kandidatin Sarah Joelle Jahnelbei DSDS für ordentlich viel Gesprächsstoff. Nach und nach äußern sich immer mehr ehemalige Kandidaten zu dem Vorwurf der 23-Jährigen, die unlängst für den Playboy blank zog.

Für Schmunzeln sorgte Menowin Fröhlich (26, Teilnehmer aus der 7. Staffel), der ausplauderte: „Wir hatten einen Jungen bei uns, den nannten wir nur ‚das Karnickel‘! Dem blinkte ständig die Testosteron-Lampe auf dem Kopf!“

Jetzt wurde bekannt, wer der Gigolo dieser Staffel war: Helmut Orosz. Gegenüber Bild sagte der 33-Jährige: "Es war eine wilde Zeit. Und: Ja - ich habe nichts anbrennen lassen." Andere seien zwar schlimmer gewesen als er. "Aber ja, ich hatte Sex mit Frauen. Und nicht nur mit einer." Klingt, als habe es der damals 30-Jährige richtig krachen lassen. Vor der Villa sei es gar einmal zum Oralverkehr gekommen.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Heute lässt der Sänger es ruhiger angehen. "Ich bin meiner Freundin treu", verrät er. Scheint, als wären die wilden Zeiten an die nächste DSDS-Generation weitergegeben worden. 

mm

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser