Unwetter: RTL räumt Dschungelcamp

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Köln/Australien - RTL hat das Dschungelcamp evakuiert! Wegen starker Regenfälle in Australien droht nun die Show sogar zu platzen.

Mehr Infos zur Show und exklusive Fotos auf RTL.de

Ein Unwetter mit heftigen Regenfällen hat das Dschungelcamp am Dienstag (deutscher Zeit) unter Wasser gesetzt. Ein kleiner Bach, der am Camp vorbei fließt, hat sich zu einem vier Meter breiten Fluss entwickelt. Das berichtet RTL auf seiner Homepage.

Lesen Sie auch:

Wiesn-Wirt mit Klage gegen Dschungelcamp erfolgreich

Die Camp-Bewohner mussten ihre Sachen packen und Zuflucht in dem kleinen Holzhaus suchen, in dem sonst das Dschungeltelefon ist. Eva und Mathieu mussten wegen des Unwetters sogar ihre Schatzsuche abbrechen.

Falls es noch länger regnet, so eine RTL-Sprecherin, droht sogar das Ende der Show.

Indira, Sarah und Gitta: So sexy ist das Dschungelcamp

Indira, Sarah und Gitta: So sexy ist das Dschungelcamp

Auch wenn die Show nicht abgebrochen wird: An den nassen Hängematten und den Klamotten dürften die Kandidaten noch länger ihre Freude haben...

len

Rubriklistenbild: © RTL

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser