Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Enthüllung

„Drei lange Beziehungen“: Carsten Maschmeyer packt bei „Die Höhle der Löwen“ über sein Liebesleben aus

Carsten Maschmeyer plaudert in der „Höhle der Löwen“ über seine bisherigen Beziehungen
+
Carsten Maschmeyer plaudert in der „Höhle der Löwen“ über seine bisherigen Beziehungen

Drei Jungs stellten am 02. Mai in der „Höhle der Löwen“ eine Dating-App vor. Carsten Maschmeyer enthüllt daraufhin spannende Details aus seinem Liebesleben. Zwei längere Beziehungen hatte er, bevor er seine jetzige Frau Veronica Ferres heiratete.

Köln - In der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ (alle News zur Vox-Show) kommt es nicht nur immer wieder zu zahlreichen spannenden Deals, die Investoren packen auch das ein oder andere Mal über ihr privates Leben aus. So auch Carsten Maschmeyer (62). In der Folge vom 02. Mai plauderte er aus, wie viele Beziehungen er vor der Ehe mit Veronika Ferres hatte.

Höhle der Löwen: Drei Jungs stellen Kuppel-App vor - Carsten Maschmeyer gerät ins Plaudern

Marwin (24), Jakob (24) und und Nino (36) wollen mit ihrer App „chaanz“ der Liebe eine Chance geben und so Singles auf die Sprünge zu helfen. Genau aus diesem Grund stellte das Dreiergespann am 02. Mai ihre Idee den Unternehmern in der „Höhle der Löwen“ vor.

Marwin, Jakob und und Nino stellten in der „Höhle der Löwen“ ihre Kuppel-App vor - Carsten Maschmeyer enthüllt dabei, wie viele Beziehungen er bereits hatte

Doch noch bevor die drei Jungs die „Höhle der Löwen“ betraten, schien Judith Williams (alle Infos zur neuen „Die Höhle der Löwen“-Jury) eine Frage unter den Nägeln zu brennen: „Wo habt ihr die meisten Dates aufgerissen?“, möchte sie von ihren Mitstreitern wissen. Da müssen die Männer in der Runde mächtig überlegen. Carsten Maschmeyer enthüllt daraufhin: „Ich hatte drei lange Beziehungen - in der dritten bin ich und das soll auch für den Rest sein.“

„Drei lange Beziehungen“: Carsten Maschmeyer packt bei „Die Höhle der Löwen“ über sein Liebesleben aus

Anschließend lässt er es sich nicht nehmen, den Löwen in der TV-Show zu verraten, wie er die Damen denn kennengelernt habe. „Die erste in einer Diskothek, mit der habe ich vier Jahre lang zusammen gewohnt, da war ich 20. Dann die Zweite, mit der ich dann auch verheiratet war, am Arbeitsplatz und Veronica auf einem Empfang“, so der 62-Jährige.

Ganz schön spannende Details, die Carsten Maschmeyer da ans Licht bringt. Doch er plauderte nicht nur drauf los, sondern unterbreitete den Jungs gemeinsam mit Georg Kofler auch noch einen Deal. Für 49 Prozent boten die Löwen den Gründern 200.000 Euro - ein Angebot, das Marwin, Jakob und Nino nach langem Grübeln tatsächlich annahmen.

Nicht die einzige Idee, die am 02. Mai bei den Löwen gut ankam. Denn auch das Happy Ocean Foods begeisterte die „Höhle der Löwen“-Investoren. Verwendete Quellen: RTL+

Kommentare