Doku über Widerstand gegen Vietnamkrieg

+

Rosenheim - Am Sonntag, 7. August, zeigt die Vetternwirtschaft Rosenheim ab 20 Uhr den oscar-nominierten Dokumentarfilm „The Weather Underground“ von Sam Green und Bill Siegel.

2002 in den USA gedreht, beschreibt die mit deutschen Untertiteln versehene Dokumentation den Widerstand der us-amerikanischen Friedensbewegung gegen den Vernichtungskrieg in Vietnam.

Kurzinfo zu den politischen Hintergründen der Weather-Bewegung:

Der Vernichtungskrieg des US-Militärs gegen Nord-Vietnam (insgesamt ca. 3 Millionen Kriegstote) löste die größte linke Widerstandsbewegung der USA aus. Teile dieser Anti-Kriegs-Bewegung gingen 1970, auch als Reaktion auf die rassistische Ermordung eines Vorsitzenden der Black Panther durch die Polizei, in den Untergrund. Dieser militante Teil der Bewegung wurde bald als Weather Underground bekannt.

Die Weather Underground Organization versuchte, den Kampf des Vietcong gegen die amerikanische Besatzung auch ins Innere der USA zu tragen und verübte zahlreiche Bombenanschläge gegen das US-Militär und staatliche Institutionen, bei denen allerdings nie Menschen gefährdet wurden.

Kostenlose Verpflegung vor dem Film

Für alle, die Hunger mitbringen, gibt’s vor dem Film ab 19 Uhr kostenloses Essen von der Volxküche (dieses Mal: Bratkartoffeln mit Bohnensalat).

Pressemitteilung Vetternwirtschaft Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser