Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sinkende Quoten

"Danni Lowinski" wird eingestellt

+
Annette Frier spielt in "Danni Lowinski" eine Juristin, die sich um die kleinen Leute kümmert.

Berlin - Sat.1 zieht einen Schlussstrich unter seine populäre Serie „Danni Lowinski“ mit Annette Frier (40). Im Sommer soll noch die 5. Staffel gesendet werden, dann ist Ende.

„Wir hören auf, wenn es am schönsten ist“, sagte eine Sat.1-Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa. „Die nächste Staffel ist die finale Staffel.“ Danni Lowinski, die Juristin, die sich um die kleinen Leute kümmerte, war meist im Doppelpack mit der erfolgreichen Krimiserie „Der letzte Bulle“ zu sehen.

Zuletzt ließen die Einschaltquoten jedoch etwas nach. Ob die Krimiserie „Josephine Klick“ mit Diana Amft, die derzeit montags nach dem „letzten Bullen“ läuft, langfristig die Nachfolge antritt, ist noch offen.

dpa