Bussi-Schorschi will hoch hinaus

Schechen – Georg Weiß, auch bekannt als „Bussi-Schorschi“ und „Champagner-Schorsch“, will die Gunst der Stunde nutzen und ein Reality-TV-Star werden. Wir haben ihn in Schechen besucht.

Georg Weiß („Bussi-Schorschi“) ist Unternehmer und Party-Gänger aus Leidenschaft. Nun will er das Fernsehen erobern. rosenheim24 hat ihn zum Video-Interview getroffen und mit ihm über seinen Spitznamen, sein Abenteuer in Kitzbühel und seine Zukunftspläne gesprochen:

Lesen Sie auch:

Bussi-Schorsch: Jetzt soll der Landtag helfen

Heißer Tanz für „Bussi-Schorsch“

„Bussi-Schorschi hat Kult-Potential“

Der Weg eines Reality-TV-Stars kann durchaus steinig sein, aber Weiß denkt schon an das wirtschaftliche Potential. Bald soll ein hochwertiger „Bussi-Champagner“ auf den Markt kommen, ein Pelz-Händler wird ihn fernsehreif ausstatten. Die „Marke“ Bussi-Schorschi soll konsequent ausgebaut werden.

Bussi-Schorschi weiß, dass er kontrovers diskutiert wird, Online-Kommentare etwa werden genau studiert. Gegen Beleidigungen will er auch juristisch vorgehen: „Ich bin ein umgänglicher Typ, aber alles lass ich mir nicht gefallen“, so Weiß im Gespräch mit rosenheim24.

Das nächste Kapitel der Schorschi-Saga ist am Samstag um 19.10 Uhr auf RTL zusehen.

red/cs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser