Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Sommerhaus der Stars“

Vor Wut auf Zaun eingeschlagen: Chiemgauer Mike Cees-Monballij bricht sich drei Finger

Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn
+
Schauspielerin Michelle Monballijn und Reality-Star Mike Cees-Monballijn ziehen 2021 ins „Sommerhaus der Stars“.

Das „Sommerhaus der Stars“ brachte den Chiemgauer Reality-Star Mike Cees-Monballij nervlich augenscheinlich an seine Grenzen. In einem Wutanfall schlug er gegen einen Zaun - mit schmerzhaften Konsequenzen.

Bocholt - Die RTL-Produktion „Sommerhaus der Stars“ vereint alles, was Trash-TV-Fans lieben: B-Prominente, auf engsten Raum gesperrt, Dramen, Konflikte und jede Menge fragwürdige Herausforderungen. Auch der Chiemgauer Mike Cees-Monballij ist dieses Jahr mit Ehefrau, Schauspielerin Michelle dabei und kämpft um die 50.000 Euro Preisgeld. In einem heruntergekommenen Haus müssen die Kandidaten sich einen Monat lang verschiedensten Challenges stellen - und dabei geht nicht alles glatt. Es kam zu jeder Menge Konflikte und sogar der ein oder anderen Verletzung.

Auch interessant: So will Chiemgauer Mike Cees die Beziehung mit Michelle retten

So auch bei Ex-Bachelorette-Kandidat Mike. Denn er schaffte es, sich bei den Dreharbeiten gleich drei Finger zu brechen. Gegenüber der Bild berichtete er, dass er nach einer Challenge, die nicht gut für ihn lief, vor Wut auf einen Zaun eingeschlagen habe. Die Ärzte vor Ort haben ihm eine Prellung diagnostiziert. Erst als er später seinen eigenen Arzt besuchte, kam dann raus: drei Finger waren gebrochen, die Innenhand angebrochen. Dass die Ärzte ihm zu Beginn eine harmlose Diagnose gestellt haben, habe den Reality-Star schon sehr irritiert.

Glück im Unglück also, dass Mike Cees-Manballij die Show verlassen musste und so eine Zweitmeinung einholen konnte. Denn ohne Behandlung hätte die Hand steif werden können. Jetzt muss der 33-Jährige eine Schiene tragen.

Neben Mike Cees-Monballij nehmen auch Moderator Mola Adebisi, Schauspieler Lars Steinhöfel, Schauspielerin Jana Pallaske und viele mehr Teil.

jv

Kommentare