Speed-Dating und Seifenmatch bei Big Brother

+

Köln - Speed-Dating mit Jordan, ein heißes Seifenmatch und Jasmins Rauswurf - "Big Brother – Die Entscheidung" hatte es am Montagabend in sich, doch wie wird es weiter gehen?

Speed-Dating live bei „Big Brother – Die Entscheidung“! Antonios, Marcel und Salvatore hatten nur ein Ziel: die süße Jordan (18) persönlich kennenzulernen. Nachdem Talk-Gast Valencia die drei Anwärter vor den Augen der Blondine auf den Zahn gefühlt hat, entschied sich diese für Salvatore (25). Nur wenige Minuten später konnten sich die beiden treffen. Der Chemikant aus Duisburg überzeugte beim Blitz-Date vor allem durch seinen ehrlichen Charme: „Als du ins Haus gezogen bist, habe ich sofort gedacht: Die ist genau mein Typ! Ich hoffe ich kann mit dir ins Haus ziehen, damit wir uns besser kennenlernen.“ Jordan ist sichtlich angetan, von dem Südländer. Doch bevor die beiden sich weiter beschnuppern konnten, mussten sie sich auch schon wieder trennen. „Schade, schade. Der war nett, richtig nett“, so sexy Jordan nach dem Abschied von Salvatore. Was die Blondine da noch nicht weiß: Salvatore wird noch in dieser Nacht ins Haus einziehen!

„Big Brother – Die Entscheidung“

Doch viel Zeit blieb Jordan nicht, über ihr Treffen mit Salvatore den anderen Bewohnern zu berichten. Beim Seifenmatch mussten die beiden verbliebenen Nominierten Jordan und Jasmin – die Mitnominierten Rayo und Florian wurden kurz vorher erlöst - aus einem großen Seifenklotz einen Schlüssel heraus rubbeln. Gemeinsam mit Florian und Steve ging es unter die Dusche und es wurde sich gegenseitig eifrig abgeschrubbt. Nach knapp 18 Minuten war es das Team Florian Jordan, das als erstes den Schlüssel zu einer Schatztruhe aus der Seife fischen konnte. Die Überraschung in der Kiste: ein Döner-Menu für drei Personen. Jubel bei Fabienne, Steve und Jordan, denn die drei werden im Laufe der Woche in den Genuss der türkischen Spezialität kommen. Doch das Glücksgefühl hielt nicht lange an. DIE Entscheidung des Abends stand an: Wer fliegt aus der TV-WG? Jasmin und Jordan? Mit knappen 51 Prozent entschieden die Zuschauer dass Jasmin das „Big Brother“-Haus verlassen muss. Und so zog die 21-Jährige nach einem kurzen Abschied nach genau sieben Wochen aus Deutschlands berühmtester TV-WG aus.

Wie geht es mit Jordan und Salvatore weiter? Wird überhaupt ein Bewohner Jasmin vermissen? Und wie sieht die neue Wochenaufgabe aus? „Big Brother“ – am Dienstag um 19 Uhr bei RTL II.

Pressemitteilung die pressetanten

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser