Zumindest vorerst

Diese beliebte RTL-Sendung fliegt nach 23 Jahren aus dem Samstags-Programm

+
Zuschauer von RTL müssen sich auf eine Neuerung einstellen.

Bei RTL wird im Programm umgeräumt. Eine beliebte Samstags-Sendung, die es seit 23 Jahren gibt, fliegt vorerst aus dem Sendeplan. 

Köln - Zuschauer von RTL müssen sich auf eine Neuerung einstellen. Im Sendeprogramm wird kräftig umgeräumt. Die Samstagsausgabe des täglichen Magazins „Explosiv“ wird laut dwdl.de vorerst eingestellt. „Explosiv - Weekend“ soll allerdings einen neuen Sendeplatz bekommen. 

Die Sendung, die es bereits seit 1995 gibt, wird künftig sonntags um 16.45 Uhr vor dem Star-Magazin „Exclusiv“ gezeigt. Die neue Regelung gilt aber erst ab 5. August. Bis dahin müssen Zuschauer ohne die Wochenendausgabe des Magazins auskommen. Der neue Sendeplatz wird in der Zwischenzeit laut dwdl.de vor allem von der Formel 1 belegt. 

Das ist der Grund für die Neuerung bei RTL 

Der Grund für die Neuerung im RTL-Programm ist die sogenannte vorgeschriebene Drittsendezeit. Das Magazin „Life - Menschen, Momente, Geschichten" mit Moderatorin Annika Begiebing, das unter Drittsendelizenz steht, wird künftig samstags um 19.05 Uhr gezeigt.

Auch interessant:  Dschungelcamp 2019 - Erste Promis bewerben sich für die Show

Mit der Drittsendelizenz soll nach dem Rundfunksstaatsvertrag senderunabhängigen Produktionen Sendeplätze im TV-Programm gesichert werden, um Meinungsvielfalt zu gewährleisten. 

Unter die Drittsendezeit fällt auch das Magazin „Spiegel TV“, das von seinem üblichen Sendeplatz am Sonntag auf den Montag wechselt.

Das könnte Sie auch interessieren: Nadine Klein - RTL-Zuschauer kennen die Bachelorette 2018

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser