So verliebt ist Pferdewirt Philipp

+
Ein erster Kuss beim Wiedersehen: Pferdewirt Philipp und sein Veit.

München - Erstmals heißt es in der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Mann“. Pferdewirt Philipp scheint bereits auf der Liebeswelle zu reiten: Händchen halten, tiefe Blicke und ein erster Kuss mit seinem Angebeteten Veit.

Lesen Sie dazu:

Bauer Philipp im Interview: "Ich verstelle mich nicht"

Veit von "Bauer sucht Frau" im Interview: "Absolut kein Fake"

Erstmals sucht in der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ einer der Landwirte keine Frau, sondern einen Mann. Der im nordrhein-westfälischen Halver lebende Pferdewirt Philipp zeigte am vergangenen Montag auch sogleich, wie romantisch er sein kann. Seinen Angebeteten Veit holte er stilecht mit der Pferdekutsche ab. Schmachtende Blicke, romantische Musik – die Fernsehmacher griffen in ihre bewährte Trickkiste, mit der seit 2005 ein Millionenpublikum angelockt wird.

Bauer sucht Frau: Die Kandidaten der neuen Staffel

Bauer sucht Frau: Die Kandidaten der neuen Staffel

Dass Landwirt Philipp der erste schwule Bauer in der RTL-Show ist, verschafft ihm Aufmerksamkeit allerorts. Noch scheint er seine neue Berühmtheit zu genießen: „Fast überall werde ich erkannt. Gerade bei uns im Dorf“, sagt der 28-Jährige. Wie es zur Teilnahme an der Sendung kam, verriet er in einem Interview.  

Auch Veit, der im nahegelegenen Ort Werne wohnt, ist begeistert von „seinem“ Bauern und betont die Echtheit seiner Gefühle: „Dass einem etwas vorgegeben wird, ist Quatsch. Was gezeigt wird, ist absolut kein Fake“, sagt Veit. Er erzählt, dass es für ihn nicht gerade einfach, den passenden Partner zu finden:„Es ist schon nicht so einfach, als Schwuler eine Partnerschaft auf Dauer zu finden“, gesteht Veit. „In der Schwulenszene geht es meist doch nur um das eine. Ich suche aber den Mann fürs Leben.“ Warum er von Philipp auf den ersten Blick begeistert war, erzählt er im Interview.

Ob die Romanze der beiden Männer eine Chance hat, wird sich in den kommenden Wochen zeigen - wenn RTL die beiden mit der Kamera auf dem Pferdehof von Philipp begleitet.

mm

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser