Bauer sucht Frau

Unser sanfter Schweinebauer wählt forsche Floristin

+
Große Freude beim Wiedersehen: Simon begrüßt seine Michi zur Hofwoche.
  • schließen

Chiemgau - Es knisterte von Anfang an: Schweinebauer Simon (40) präsentierte sich in der RTL-Sendung "Bauer sucht Frau" als zünftiger Bayer und wählte trotzdem eine Norddeutsche.

Seit zehn Jahren lebt der 40-jährige Simon alleine auf seinem Hof mit Mutter Cäcilia. Seine 100 Schweine und 130 Ferkel rauben viel Zeit - doch der Chiemgauer hat die Suche nach der großen Liebe nicht aufgegeben: "Zu Zweit is vui scheener als wie alloa", weiß Simon.

Bei der Auswahl der passenden zwei Frauen, die der liebeshungrige Landwirt auf das Scheunenfest einladen darf, hilft Mutter Cäcilia mit ihrem prüfenden Blick auf die Fotos der Bewerberinnen.

"Sonst kuschelt er mit seinen Ferkeln" 

Dann wird es spannend: Das Hoffest. Die Bauern begegnen zum ersten Mal ihren Damen. Ganz Bayer trägt Simon eine Lederhose. "Sonst kuschelt er gerne mit seinen Ferkeln. Aber die hat er heute zu Hause gelassen, denn er muss seine Arme freihaben für seine beiden Auserwählten", kündigt Moderatorin Inka Bause den Oberbayer an.

Bevor Simon aber endlich seine Frauen kennenlernen darf, muss er Inka Bause noch erklären, was es mit dem Besamungskalender auf sich hat, der ihm fast den RTL-Termin streitig gemacht hätte. Wie gut, dass Mutter Cäcilia den Landwirt bei der Besamung seiner Schweine vertritt. 

Männer-Zopf beeindruckt Mittelalterfan 

Was hat es mit dem Besamungskalender auf sich, will Inka Bause wissen.

Als Annett und Michaela, genannt Michi, zum Bauern gerufen werden, wird schnell klar, in welche Richtung Amor seinen Liebespfeil geschossen hat. Auch Moderatorin Bause fällt das gleich auf. An Michi gerichtet sagt sie: "Du bist ja ein Fan von Mittelaltermärkten. Simon kommt diesem Image schon ziemlich nah mit seinem langen Zopf, oder?!" Michis Augen funkeln: "Es war ein super erster Eindruck, ich glaube, der ist total lieb." Der Mecklenburg-Vorpommerin haben es also nicht nur seine Haare angetan.

Die Norddeutsche und Annett machen Simon auch klar, dass er noch am Scheunenfest eine Entscheidung treffen muss. Nur eine von ihnen will zur Hofwoche eingeladen werden.

"Bei uns geht das auch ohne Worte"

Die Frau links hat es Simon angetan: Er entschied sich für Michi. Annett behielt trotzdem ihr Lächeln.

Eine letzte Hürde vor der Einladung kann die forsche Floristin dann noch locker überspringen. Ob sie ihn überhaupt versteht mit seiner bayerischen Mundart, will Simon wissen, der von RTL sogar Untertitel bekommt. "Schwierig, aber ich glaube, das geht bei uns auch ohne Worte", kontert Michi. Von so viel Schlagfertigkeit zeigt sich Simon angetan und blickt der tätowierten Frau tief in die Augen. 

Hier knistert es schon in der ersten Folge

Michi lässt nicht locker, als sie mit Simon alleine zusammensitzt: "Ich hab dich gesehen und gedacht: Ja, der gefällt mir. Du bist total süß." Auch Simon gesteht ihr, dass er sehr angetan ist: "Du bist auch total süß!" Keine Frage, bei diesem Paar knistert es schon in Folge 1 der RTL-Erfolgsserie!

Eine Überraschung ist es also nicht für die Zuschauer, für welche Dame sich der schwärmende Schweinebauer dann entscheidet. "Ich bin mir sicher!", verkündet er bei der Entscheidung für Michi. Annett nimmt es mit Fassung.

Eng umschlungen genießt das junge Glück dann den Abschluss des Scheunenfestes und den Auftritt von Schlagerbarde Howard Capendale.  

Alle Bauern der neuen Staffel:

Bauer sucht Frau - Die neuen Kandidaten

Romantischer Höhenflug beim Wiedersehen

Der Blick geht hoch zur Wolke Sieben....

Doch Simon setzt noch einen drauf in Sachen Romantik! Als Michi einige Wochen später den langen Weg auf sich nimmt und ins rund 800 Kilometer entfernte Chiemgau zur Hofwoche anreist, empfängt sie Simon mit einer besonderen Überraschung.

Ein Spezl versteckt sich im Maisfeld, um zur Begrüßung einen Modellhubschrauber mit Blumenstrauß zu steuern, den er genau über den Paar abwirft. Michi ist baff: "Das ist ja cool. Die Idee war supersüß! Weißt du eigentlich, dass ich solche Wiesensträuße liebe?"

Wir Zuschauer dürfen uns also auf die nächsten Folgen freuen. Nachdem Amor schon zielgenau war, versuchen sich die beiden in der nächsten Woche beim Bogenschießen. Mehr hat RTL in der Vorschau noch nicht verraten...

Landwirt Simon sucht die große Liebe auf RTL

Bauer Simon sucht die Liebe auf RTL

mg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser