Hauchdünn: Yvo Antoni ist "Supertalent"

+

Köln - Der Hunde-Dresseur Yvo Antoni hat die RTL-Show "Das Supertalent" gewonnen. Der Kölner setzte sich denkbar knapp gegen die Sängerin Vanessa Calcagno aus Saarbrücken durch.

Antoni kann mit seiner Hündin Prima Donna unter anderem Seilchen springen. Mit 13,5 Prozent der Anrufe konnte er sich im Finale gegen seine elf Konkurrenten durchsetzen und 100.000 Euro gewinnen. Bitter für Opernsängerin Vanessa Calcagno (24) – sie lag mit 13,4 Prozent extrem knapp dahinter. Dritte wurde Panflötistin Petruta Küpper (28).

"Deutschland ist tierlieb", kommentierte Moderator Marco Schreyl das Ergebnis. Jurymitglied Dieter Bohlen hatte die Zuschauer zuvor dazu aufgerufen, für Calcagno zu stimmen. In anderer Hinsicht hatte er jedoch Grund zur Freude: "Wir haben Quotenrekorde gefeiert", stellte er fest.

dpa

Hunde-Dresseur Yvo wird "Supertalent"

Lesen Sie dazu auch:

Halbfinale der RTL-Show: Fünf besondere Talente

Kein erneuter Seelöwen-Auftritt bei RTL

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser