Anelia zu schüchtern für GNTM

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ihr Traum von der Modelkarriere ist vorerst geplatzt: Anelia (19) aus Rosenheim.

Rosenheim/Hollywood - Anelias Traum ist aus: Nach einem Tripp nach Hollywood ist es für die 19-jährige Rosenheimerin bei Germany's next Topmodel vorbei. Sie hatte zu wenig "Personality".

Welcome to America: Für die Kandidatinnen von Germany's next Topmodel ging es in der vierten Folge über den großen Teich in die USA, genauer: LA, Hollywood.

Bevor die Mädchen aber in ihre luxuriöse Model-Villa einziehen durften, mussten sie sich noch bei einer rasanten Fahrt in einem Opel Corsa schminken. Anelia hatte dabei so einige Schwierigkeiten und verlor ihre Tasche. Und nach der Fahrt? Waren da die Zähne geschminkt? Aber alles vergessen, beim Anblick der Model-Villa mitten in Hollywood: Kreischalarm und Sturm auf die Kleider- und Schuhschränke!

Schminken und dann noch gut aussehen

Nachdem sich wieder alles beruhigt hatte kam mit Michelle Rodriguez ein wahrer Hollywood-Star in die GNTM-Villa. Die Schauspielerin, die unter anderem in Avatar mitspielte, übernahm das Ausdrucks-Coaching. Erste Übung: herzhaft lachen - keine leichte Aufgabe für Anelia: "Ich lache eigentlich nicht laut." Sehr schade findet das auch Juror Thomas Hayo: "Anelia ist ein liebes Mädel, sie schaut aber immer so bedrückt aus."

Anelia bei "Germany's next Topmodel"

Was bisher geschah:

Ihre schüchterne Ausstrahlung stand Anelia dann auch beim großen Foto-Shooting mit Starfotograf Rankin im Weg. Es hagelte Kritik von allen Seiten: "Anelia steht einfach nur hilflos daneben. Sie ist wunderhübsch, aber nicht unbedingt ein Model", so das vernichtende Urteil von Heidi Klum. Auch Starfotograf Rankin meinte, Anelia habe nur das gemacht, was Partnerin Lisa sagte. Und wie sah sich Anelia selbst? "Zum Schluss wurde ich dann besser. Aber gut: Ich bin gespannt, wie Heidi das dann bei der Entscheidung sieht", so die Rosenheimerin. Und wie entschied Heidi? Gab es ein Weiterkommen für die sympathische Rosenheimerin?

Anelia bei „Germany’s next Topmodel“

Zunächst musste Anelia noch lange zittern, denn beim abschließenden Live-Walk konnte sie die Jury erneut nicht überzeugen und musste nachsitzen: Erneut ein Walk mit zwei weiteren Wackelkandidatinnen. Und danach? Ein eindeutiges Urteil: Alle Juroren entschieden sich gegen Anelia.

Thomas Hayo: "Du bist in dieser Woche sehr blass geblieben. Du hast ein tolles Gesicht, aber wo ist dein Esprit? Wo ist deine innere Freude?"

Heidi Klum: "Du siehst immer leidend aus. Wo ist die Persönlichkeit? Wo ist die Ausstrahlung? Wo ist dein Feuer? Mir hat bei dir der Wille und der Biss gefehlt. Du hast zwar ein wunderschönes Gesicht, aber zu wenig Personality."

Anelias wirkliche Persönlichkeit zeigte sich im Anschluss an die niederschmetternde Kritik. Sie zeigte Anstand und Größe und sagte aufrichtig: "Trotzdem Danke!" 

Martin Vodermair

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser