„Alles was zählt": Stephen Dürr steigt aus

+
Der Hamburger will mit seiner Ehefrau Katharina Dürr (26) die Zweisamkeit genießen.

Hamburg - Seit Anfang an war er dabei, jetzt steigt Stephen Dürr (35) bei der RTL-Serie „Alles was zählt“ aus.

Das teilte der Kölner Privatsender am Dienstag mit. Die letzte Folge mit Dürr, der den Eislauftrainer Mike Hartwig spielt, werde am 24. November ausgestrahlt. Der Hamburger will mit seiner jungen Ehefrau Katharina Dürr (26) nach fast vier Jahren “AWZ“ die Zweisamkeit genießen. “Wir möchten viel Zeit gemeinsam verbringen, uns um unsere Familienplanung kümmern und spontan unsere Freunde in der ganzen Welt besuchen, zu allererst in Spanien“, sagte Dürr in der RTL-Mitteilung. Dann gehe es weiter nach Kapstadt, Neuseeland und Australien.

dpa

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser