Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

«Trumbo»: Bryan Cranston als genialer und geächteter Autor

Bryan Lee Cranston spielt in "Trumbo" den amerikanischen Drehbuchautor Dalton Trumbo. Foto: Paramount Pictures
+
Bryan Lee Cranston spielt in «Trumbo» den amerikanischen Drehbuchautor Dalton Trumbo. Foto: Paramount Pictures

Berlin (dpa) - Dalton Trumbo (1905 - 1976) zählte zu Hollywoods besten Drehbuchschreibern, doch über Jahre hinweg musste er unter  einem Pseudonym arbeiten. Als Mitglied der kommunistischen Partei stand er auf Hollywoods schwarzer Liste und hatte Berufsverbot.

«Breaking Bad»-Star Bryan Cranston verwandelt sich in «Trumbo» in den genialen Autor im Amerika der 1940er und 1950er Jahre. Regisseur Jay Roach («Dinner für Spinner») stellt ihm Stars wie Helen Mirren und John Goodman zur Seite, die damalige Hollywoodfiguren verkörpern. Diane Lane spielt Trumbos Ehefrau. Eine historisch-unterhaltsame Reise in ein düsteres Hollywood-Kapitel.

(Trumbo, USA 2015, 125 Min., FSK ab 6, von Jay Roach, mit Bryan Cranston, Diane Lane, Helen Mirren, John Goodman)

Trumbo

Kommentare