Sorge um Gesundheit

Schlager: Große Sorge um Heintje - wie lange macht sein Herz noch mit?

Schlager: Die Fans des einstigen Kinderstars Heintje machen sich Sorgen  um das Herz des Sängers - Wie lange macht es wohl noch mit?

  • Hendrik Nikolaas Theodoor „Hein“ Simons (64) war unter dem Namen „Heintje“ ein bekannter Kinderstar.
  • Mit dem 1966 aufgenommenen Lied „Mama“ wurde er 1967 deutschlandweit bekannt.
  • 2014 hatte Hein Simons nicht nur gesundheitlich Probleme,seither sind die Fans in Sorge

Moresnet/ Belgien - Viele Stars, die in der Kindheit berühmt werden, fassen im Erwachsenenalter (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) nie mehr so richtig Fuß. Festgelegt auf eine bestimmte Rolle (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) bleibt der Ruhm aus Kindertagen häufig unerreicht. Bekannte Beispiele wie „Sissi“-Darstellerin Romy Schneider oder auch (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) „Pippi Langstrumpf-“ Darstellerin Karin Inger Monica Nilsson (60) haben es erlebt. Auch bei dem einstigen Kinderstar „Heintje“ blieb die Weltkarriere aus.


Schlager: Heintje - die Anfänge des niederländischen Kinderstars

Heintje kam als Hendrik Nikolaas Theodoor „Hein“ Simons am 05. August 1955 in Kerkrade/ Bleijerheide zur Welt. Musikalisch lernte er viel aus dem Plattenprogramm der Jukebox, der er bei dem Barkeeper und Freund des Vaters zuhören konnte. Der Bekannte verhalf ihm auch zu ersten Auftritten. Bis in die 1980er Jahre lebte Hein Simons mit seinen Eltern im belgischen in Neu-Moresnet. Nach der Heirat von Frau Doris 1981 zog das Ehepaar eine Gemeinde weiter nach Moresnet, wo er bis heute lebt. 2014  trennte sich das Paar nach 33 Ehejahren. Aus der Ehe hat er zwei Söhne und eine Tochter. 


Entdeckt wurde der Kinderstar von Produzent und Musiker Addy Kleijngeld. Dieser schickte Hein Simons mit dem Lied „Mama“ auf einen Musikwettbewerb und nahm den Nachwuchssänger nach dem gewonnen Contest unter seine Fittiche. 1967 kam die Single „Mama“ auf den deutschen Markt und sorgte für schlagartige Berühmtheit des Kinderstars Heintje. 1968 war der Titel sogar die meistverkaufte Single in Deutschland. Mit den darauffolgenden Songs erreichte der Sänger dreimal in Folge den 1. Platz der deutschen Hitparade. Mit 40 Millionen verkaufter Platten feierte Hein Simons als Heintje große Erfolge.

Schlager: Hein Simons - vom kleinen Sänger zum Filmstar

1968 wurde Heintje für den Film entdeckt. Nach einer ersten Nebenrolle spielte er in sechs weiteren Filmen mit. Zuschauern ist er vor allem in der Rolle des eines frechen Lausbuben in „Die Lümmel von der ersten Bank“ ein Begriff. 

Eine große Schauspielkarriere blieb aus. Auch der Erfolg auf englischsprachigem Musikterrain gelang nicht. Drei Platten erschienen auf dem englischsprachigen Musikmarkt für die USA, Kanada und Australien. Ab 1973 versuchte der einstige Kinderstar Heintje sein Comeback und veröffentlichte neben seiner Arbeit auf dem Reiterhof insgesamt bis heute 23 Alben.

Schlager: Hein Simons (Heintje) bei der Aufzeichnung der MDR Sendung "Die Grosse Show der Weihnachtslieder" 2019

Schlager: Hein Simon „Heintje“ muss nach Herzproblemen und OP langsam machen

2014 ging es nicht nur privat turbulent zu, vor allem gesundheitlich hatte der Star zu kämpfen. Aufgrund einer Herzschwäche musste er sich einer Operation unterziehen, und lebt seither mit einem Defibrillator. "Man versuchte, meine chronische Herzschwäche zunächst einmal nur medikamentös zu behandeln. Mein Herz hatte zu wenig Power, zu wenig Kraft und die beiden Herzklappen schlugen nicht mehr parallel und unrhythmisch. Die Medikamente schlugen nicht wirklich gut an. Dann hat man mir vorgeschlagen, einen Defibrillator einzusetzen. Dieser unterstützt die beiden Herzkammern und verhindert, dass es zu einem Herzstillstand kommt", berichtet der Sänger gegenüber gala.de

Seither muss sich der einstige Kinderstar schonen und langsamer machen als es ihm selbst lieb ist. „Konditionell ist es nicht so einfach, wieder reinzukommen“, berichtet Hein Simons gegenüber stern.de. Das wird für den Rest seines Lebens so bleiben, doch mit etwas Glück wird der Sänger noch viele weitere gute Jahre erleben.

Schlager: Kurz vor der anstehenden „Bei mir zuhaus Tour“ zeigt sich Sängerin Beatrice Egli bei Instagram mit einem neuen Mann an ihrer Seite.

Von wegen heile Schlagerwelt: Eine Drogen-Beichte von Flippers-Legende Olaf Malolepski* erschüttert jetzt die Fans.

In diesem Jahr wäre sie 100 Jahre alt geworden: Schlager-Ikone Maria Hellwig unter Trümmern verschüttet* - ihr dunkles Geheimnis kennt kaum jemand.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © Reiss/dpa & Tobias Hase/dpa (Fotomontage extratipp.com)

Kommentare