Neue deutsche Härte

Rammstein – brachiale Musik und feurige Shows

Till Lindemann von Rammstein beim Wacken Open-Air-Festival 2013
1 von 15
Till Lindemann, Sänger der Band Rammstein, steht beim Wacken Open-Air-Festival 2013 auf der Bühne.
Rammstein im Berliner Olympiastadion
2 von 15
Paul Landers (l-r), Rhythmusgitarrist von Rammstein, Till Lindemann, Frontsänger von Rammstein, und Richard Kruspe, Leadgitarrist von Rammstein, treten beim Konzert der Band Rammstein im Olympiastadion auf.
Rammstein-Sänger Till Lindemann bei einem auftritt in Russland
3 von 15
Till Lindemann, Sänger der deutschen Rockband Rammstein, tritt 2021 beim Spasskaya Tower Military Music Festival auf dem Roten Platz in Russland auf.
Rammstein Tour 2019 - Hannover
4 von 15
Paul Landers, Rhythmusgitarrist von Rammstein, tritt beim Konzert der Band Rammstein in der HDI-Arena in Hannover, während deren Europa Stadion Tour 2019 auf.
Rammstein Tour 2019 - Hannover
5 von 15
Richard Kruspe ist der Leadgitarrist der Neue-Deutsche-Härte-Band Rammstein. Hier spielt er ebenfalls in der HDI-Arena Hannover im Jahr 2019.
Rammstein in Berlin
6 von 15
Schlagzeuger der Band ist Christoph „Doom“ Schneider. Hier zu sehen bei einem Auftritt im Berliner Olympiastadion.
Rammstein mit großer Fanbase
7 von 15
Eine große Fanbase hat die Band zu bieten. National wie international sind ihre Konzerte nahezu immer ausverkauft.
Till Lindemann mit einem Flammenwerfer auf einem Rammstein Konzert
8 von 15
Rammstein Frontsänger Till Lindemann (r.) feuert während des Titels „Mein Teil“ auf der Bühne einen Flammenwerfer ab.

Sie beeindrucken ihre Fans mit ihrem brutalen „Tanzmetall“ und der eindrucksvollen Feuershows. Die deutsche Musikband „Rammstein“ um Frontmann Till Lindemann weiß, wie man Stadien ausverkauft und die Menge anheizt.

Rubriklistenbild: © Axel Heimken/dpa

Kommentare