Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jetzt spricht sie darüber

Moderatorin Charlotte Würdig: Sie erlitt zwei Fehlgeburten

Charlotte Würdig offenbart ein trauriges Geheimnis.
+
Charlotte Würdig offenbart ein trauriges Geheimnis.

Berlin - Moderatorin Charlotte Würdig offenbart jetzt ein trauriges Geheimnis. Moderatorin Charlotte Würdig ist Mutter von zwei Kindern, hat aber zwei weitere während der Schwangerschaft verloren.

„Ich war viermal schwanger, aber es ist nur zweimal gut gegangen“, sagte die Ehefrau von Rapper Sido der „Bild am Sonntag“. „Die erste Schwangerschaft war easy, alles ging problemlos“, schilderte sie. „Ein Jahr später wurde ich gleich noch einmal schwanger.“ Noch vor der zwölften Woche sei sie damals ins Krankenhaus gekommen. „Weil ich so viel Blut verloren habe, musste ich sofort operiert werden.“

Auch die nächste Schwangerschaft endete vorzeitig nach Komplikationen. Inzwischen ist ihr zweiter Sohn auf der Welt, sein älterer Bruder geht bereits in die Kita. Weitere Kinder sind nicht geplant: „Man will es nicht noch mal herausfordern, ich bin einfach dankbar und stolz, dass ich diese kleine Familie erreicht habe“, sagte die 38-Jährige, die nach der Hochzeit mit Paul Würdig alias Sido ihren Geburtsnamen Engelhardt aufgab.

dpa

Kommentare